Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT testet noch zwei Mal vor dem Saisonstart

mt-logo_origdarkredMelsungen. Zwei Mal heißt es für Bundesligist MT Melsungen noch “üben”, dann steht schon der Saisonstart auf dem Plan. Bevor es am 5. September gegen das Top-Team THW Kiel um Meisterschaftspunkte geht, absolvieren die Nordhessen noch zwei Auftritte in der Region. Am Freitag, 28. August, kommt der TuS N-Lübbecke zum sportlichen Vergleich in die Melsunger Stadtsporthalle (Anwurf 19:00 Uhr) und zwei Tage später, am Sonntag, 30. August, gastieren die Zinglersen-Schützlinge beim Oberligisten TSV Vellmar (Anwurf: 18:00 Uhr, Großsporthalle Vellmar).

Ein Jahr lang musste der TuS N-Lübbecke im Handball-Unterhaus kämpfen, dann meldete er sich eindrucksvoll zurück. Mit lediglich zwei Minuspunkten behaftet, schaffte der Traditionsclub den sofortigen Wiederaufstieg. “Gekommen, um zu bleiben”, lautet das Motto zur bevorstehenden Saison, die man mit mehreren Verstärkungen zuversichtlich angeht. Die namhaftesten Neuen sind Nationalspieler Arne Niemeyer, der beim HSV nicht wie erhofft zum Zuge kam, und der polnischen Vizeweltmeister Tomasz Tluczynski, vom anderen Bundesliga-Aufsteiger Hannover-Burgdorf. Erfahrenster Mann im Team von Aufstiegstrainer Patrik Liljestrand ist ein weiterer Pole, Kreisläufer Artur Siodmiak.

Für die MT ist der Vergleich mit dem Klassenkameraden aus Ostwestfalen die letzte aussagekräftige Standortbestimmung vor dem acht Tage später stattfindenden Saisonstart gegen den amtierenden Meister THW Kiel. Angst, sich von den Lübbeckern in die eigenen Karten schauen zu lassen, muss die MT nicht haben. Denn beide Kontrahenten treffen erst wieder Ende Dezember, zum letzten Spiel der Hinrunde, aufeinander – dann in Lübbecke.

Jetzt Dauerkarten abholen!
Auch wenn die Saison noch nicht begonnen hat, können sich die Dauerkarteninhaber der MT Melsungen schon jetzt freuen. Denn für sie ist das Testspiel am Freitagabend in der Melsunger Stadtsporthalle bereits im Preis ihrer Dauerkarte inbegriffen. Allen Fans, die ihre Dauerkarten noch nicht abgeholt haben, ist deshalb zu empfehlen, dies bis zum Spiel gegen Lübbecke zu erledigen. Jenachdem, welchen Abholort sie seinerzeit auf dem Bestellschein angegeben haben, liegen die Karten in der Geschäftsstelle in Melsungen, Mühlenstr. 14, oder im MT-Shop Kassel Königs-Galerie bereit.

MT Melsungen traditionell zu Gast beim Vellmarer Handball-Tag
Den definitiv letzten Test vor dem Bundesligastart bestreitet das MT-Team dann am Sonntag in Vellmar, dort allerdings eher als freundschaftlichen Vergleich. Beim TSV-Handballtag sind die Bartenwetzer schon traditionell als Gäste geladen. In etwas verkürzter Spielzeit stehen sich ab 18:00 Uhr in der Großsporthalle die MT und der Oberliga-Aufsteiger TSV Vellmar gegenüber. Die Hausherren stellen an diesem Tage auch ihr neuformiertes Team vor.
Die Fans dürfen sich hier nicht nur auf Bundesligaspieler zum Anfassen und auf deren Autogramme freuen, sondern können auch noch Fanartikel und Karten zu den Auftritten der MT in der “stärksten Liga der Welt” gewinnen.



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB