Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Feuerschein und Fackelzauber

Herbstfest und Industriekultur bei Nacht im Themenpark

themenpark-borkenBorken. Mitreißende Musik, ein kunstvoll illuminierter Themenpark, eine Open-Air-Vorführung des Kultfilms „Die Feuerzangenbowle“, Schattenspieltheater und ein kunterbunter Kinderzirkusauftritt – das sind am Freitag, 30. Oktober, von 17 bis 22.30 Uhr die Highlights des diesjährigen Herbstfestes im Themenpark „Kohle & Energie“ des Borkener Bergbaumuseums.  Um 17 Uhr startet das Kinderprogramm. Aufgeführt wird das Schattenspiel „Peter und der Wolf“. Unter dem Motto „Manege frei“ präsentieren die Borkener Strolche ihren Kinderzirkus. Kinderschminkaktionen, geheimnisvolle „Lesungen im Waggon“ und Rundfahrten mit der Geisterbahn sorgen für ein abwechslungsreiches Programm und viel Spaß. Ab 19 Uhr versprüht die Bad Wildunger Sambagruppe „Sempre Samba“ mit mitreißenden Rhythmen brasilianisches Lebensgefühl. Die virtuosen Trommel- und Percussionklänge verleiten zum Mitmachen und Mittanzen – Musik, die in die Beine geht.

In Szene gesetzt

Die Großgeräte des Themenparks werden von Lichtkünstlern in Szene gesetzt. Die Schaufelrad- und Eimerkettenbagger, der Kohlebunker und die Kraftwerksgeräte erstrahlen. Faszination und Illumination – herbstlich farbenfroh als IndustrieKultur bei Nacht. Die Frage „Wat is´ n Dampfmaschin´“ wird ab 19.30 Uhr beantwortet, wenn Heinz Rühmann in der „Feuerzangenbowle“ als erwachsener Lausbube namens Johannes Pfeiffer – „nur echt mit drei f“ – die Schulbank drückt und sein Lehrer, Professor Bömmel, Heidelbeerwein aus dem Reagenzglas reicht: „Jeder nur einen wönzigen Schlock“. Wer lieber einen kräftigen Schluck möchte, wird im Museumscafé Kohldampf fündig. Das gastronomische Angebot zum Herbstfest umfasst Glühwein, Kinderpunsch, Monsterbaguettes, Spinnenbeine und Gruselfinger.

Bus-Shuttleservice
Zwischen dem Themenpark und der bis 24 Uhr verkaufsoffenen Borkener Innenstadt ist ein kostenloser Bus-Shuttleservice eingerichtet. Der Museumsbesuch und „Die Feuerzangenbowle“ lassen sich somit bequem mit einem nächtlichen Einkaufsbummel kombinieren. Der Eintritt im Themenpark zur „Industriekultur bei Nacht“ beträgt 4 Euro für Erwachsene und 2  Euro für Kinder. Verkleidete Kinder haben freien Eintritt; Rundfahrten mit der Besucher-/Geisterbahn sind kostenlos. (sb).



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB