Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Union begrüßt Ausbau der K 104 in Ascherode

bernd-siebertSchwalmstadt. „Der Ausbau der K 104 war schon lange ein Anliegen der CDU Schwalm-Eder und der CDU Schwalmstadt gewesen. Daher ist es besonders erfreulich, dass das Hessische Verkehrsministerium sich für den Ausbau entschieden hat und ausreichend Mittel zur Verfügung stellt“, erklärt der Kreisvorsitzende der CDU Schwalm-Eder, Bernd Siebert, in einer Pressemitteilung. „Der Zustand der Straßenoberfläche war ebenso sanierungsbedürftig wie der Fußweg entlang der K 104. Mit der Sanierung und vor allem mit der Verbreiterung des Fußweges erhöht sich die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, die in Ascherode unterwegs sind.

„Gerade hier im ländlich geprägten Nordhessen und vor allem im Flächenkreis Schwalm-Eder ist eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur unabdingbar. Damit jetzt in der kalten Jahreszeit, in der man stets mit glatten Straßen rechnen muss, eine möglichst sichere Abwicklung des Straßenverkehrs möglich ist, sollte so schnell wie möglich mit dem Ausbau begonnen werden“, forderte Siebert.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Union begrüßt Ausbau der K 104 in Ascherode”

  1. Peter

    Wir sind Ihnen so verbunden, Herr Siebert.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com