Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Baupreise moderat gestiegen

Hessen. Trotz Winterwetters und konjunktureller Flaute wurde das Bauen in Hessen teurer. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes stieg der Preisindex für den Neubau von Wohngebäuden im Februar 2010 gegenüber November 2009 um 0,4 Prozent. Baupreise werden von der Statistik im Abstand von drei Monaten erhoben. Die Jahresteuerungsrate blieb im Februar mit 0,6 Prozent jedoch noch unter dem Durchschnittswert des Jahres 2009 von 1,2 Prozent.

Die Preisentwicklung der einzelnen Bauleistungen verlief unterschiedlich. Binnen Jahresfrist verteuerten sich vor allem die Leistungen von Heizungsbauern (plus 2,4 Prozent), Elektrikern (plus 2,0 Prozent) und Tischlern (plus 1,3 Prozent). Billiger wurden Zimmer- und Holzbauarbeiten (minus 0,7 Prozent), Betonarbeiten (minus 0,4 Prozent) sowie Klempnerarbeiten (minus 0,2 Prozent). Für das Anbringen von Wärmedämmverbundsystemen mussten 0,5 Prozent höhere Preise als vor einem Jahr gezahlt werden.

Schönheitsreparaturen in einer Wohnung verteuerten sich im Februar 2010 gegenüber November 2009 um 0,9 Prozent und binnen Jahresfrist um 1,4 Prozent.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen