Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP führt Gespräche mit dem NVV

Melsungen. Der FDP-Landtagsabgeordnete Helmut von Zech, Geschäftsführer Wolfgang Dippel, Sabine Herms und Martin Böttcher vom NVV sowie Vertreter der FDP Melsungen trafen sich zu einem Gedankenaustausch. Dabei wurde festgestellt, dass auch eine Verkehrsanbindung vom Bahnhof Melsungen zum Werk Pfieffewiesen der B. Braun Melsungen wünschenswert sei. Wobei ausdrücklich vom NVV begrüßt wird, dass der Konzern Interesse an den öffentlichen Verkehrsmitteln hat. Dies ist leider nicht selbstverständlich für Unternehmen. Wie hier die Umsetzung aussehen könnte, steht aber noch in den Anfangsüberlegungen.

Laut NVV wird der Bahnhof Melsungen jährlich von über 600.000 Fahrgästen genutzt. Angeregt wurden bessere und spätere Anbindungen und Heimfahrten zu Großevents und  Sportveranstaltungen in Kassel und Umgebung. Schwierigkeit ist und bleibt, einen bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr im ländlichen Raum zu gewährleisten. Ein zukünftsfähiger und bezahlbarer öffentlicher Personennahverkehr liegt aber im Interesse des NVV, so der Geschäftsführer Wolfgang Dippel. Wenn die Bahn mehr genutzt würde und die Auslastung außerhalb der Stoßzeiten höher wäre, könnte der NVV sicherlich auf eine jährliche Preiserhöhung verzichten.



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “FDP führt Gespräche mit dem NVV”

  1. Melsunger

    „Dabei wurde festgestellt, dass auch eine Verkehrsanbindung vom Bahnhof Melsungen zum Werk Pfieffewiesen der B. Braun Melsungen wünschenswert sei.“

    Diese Feststellung ist ein Plagiat!

    Melsunger Bürger, auch ich, fordern das schon länger.
    Z.B. in online Beiträgen auf NH 24; der HNA, extraTipp, Heimatnachrichten.

    Die neue Haltestelle an der bartenwetzer brücke ist wetterschutztechnisch eine Katastrophe.
    Frei und ungeschützt liegen die Bahnsteige.
    Viel Spaß bei fehlendem Sonnenschein und in der kalten Jahreszeit!


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com