Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT Melsungen holt Andrej Klimovets

Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen legt knapp eineinhalb Wochen vor dem Saisonstart personell noch einmal nach. Andrej Klimovets von den Rhein-Neckar Löwen soll helfen, vor allem die Abwehr zu stabilisieren. Mit dem Weltmeister von 2007 im Team von Heiner Brand schlossen die Nordhessen zunächst einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2011. Wie bereits vermeldet, wollte die MT das Turnier in Kroatien als letzte echte Standortbestimmung vor dem Saisonstart abwarten, um zu entscheiden, ob eine weitere Verstärkung geholt werden soll. “Wir konnten uns in verschiedenen Deckungssystemen üben und haben uns allgemein in der Abwehrarbeit verbessert. Trotzdem müssen wir hier noch um einiges zulegen”, resümierte MT-Trainer Matjaz Tominec nach dem Turnier.

Beim Porec-Cup hatte die MT zwei Niederlagen und einen Sieg eingefahren und dabei in allen Mannschaftsteilen einen Aufwärtstrend erkennen lassen. Dennoch würde der MT-Coach gerade in der Hintermannschaft noch gern einen erfahrenen Spieler einbauen, der die Abwehr dirigieren kann.

Mit dem letzte Woche 36 Jahre alt gewordenen Andrej Klimovets ist nun ein ebensolcher Mann gefunden. Der gebürtige Weißrusse hat für sein Geburtsland 112 Länderspiele absolviert, bevor er die deutsche Staatsbürgerschaft annahm und dann noch einmal 71 internationale Einsätze unter Heiner Brand bestritt und 2007 sogar Weltmeister wurde. In der Bundesliga spielte er bereits für den OSC Rheinhausen und die SG Flensburg/Handewitt und zuletzt für die Rhein-Neckar Löwen. Dort hatte man dem Kreisläufer zu Saisonende zu verstehen gegeben, dass man künftig ohne ihn plane. Insofern war der Weg frei für einen Vereinswechsel.

“Andrej ist ein sehr erfahrener Mann, der hohe Qualitäten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff besitzt. Zudem ist er ein sehr ehrgeiziger Spieler, eine ausgeprägte Kämpfernatur. Von seinem Können und von seiner Einstellung werden vor allem unseren jüngeren Spielern auf den betreffenden Positionen sehr viel profitieren können”, freut sich MT-Sportchef Alexander Fölker über den gelungenen Coup.

“Es ist im Verlauf der Vorbereitung deutlich geworden, dass unsere jungen Leute gerade im Deckungszentrum noch einen Leitwolf brauchen, um sich endgültig freizuschwimmen. Das haben auch  die Spieler von sich aus bestätigt. Wir erwarten nun, dass sie sich nicht hinter Andrej verstecken, sondern ihre Chancen begreifen. Man muss es von daher als glückliche Fügung ansehen, dass ein Mann wie Klimovets jetzt verfügbar ist. Wir wollen uns insgesamt nach vorn bewegen. Das ist nicht nur Ziel der Geschäftsführung, sondern war auch für Trainer Matjaz Tominec einer der wesentlichen Gründe für die Vertragsunterzeichnung bei der MT. Jetzt ist eigentlich alles perfekt und die Saison kann kommen”, so Aufsichtsratsvorsitzende Barbara Braun-Lüdicke.

Andrej Klimovets
Geburtsdatum: 18.08.1974
Geburtsort: Gomel (Weißrussland)
Größe: 197 Zentimeter
Gewicht: 103 Kilogramm
Nationalität: Deutschland
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
Position: Kreis

Erfolge
Weltmeister (2007), Europapokalsieger der Pokalsieger (2001), IHF-Pokalsieger (1992), City-Cup-Sieger (1999), Deutscher Meister (2004), 3 x DHB-Pokal-Sieger (2003, ’04, ’05), 6 x Weißrussischer Meister (1990, ’91, ’92, ’93, ’94, ’95).

Länderspiele
112 x Weißrussland, 71 x Deutschland

Bisherige Vereine

SK Gomel (BLR), SKA Minsk (BLR), TuS Spenge, OSC Rheinhausen, SG Flensburg-Handewitt, Rhein-Neckar Löwen. (Bernd Kaiser)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com