Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Herbstwoche am Ökologischen Schullandheim

Alheim-Licherode. Auch in diesem Jahr bietet das Ökologische Schullandheim Licherode von Sonntag, 10. Oktober, bis Donnerstag, 14. Oktober, wieder eine einwöchige Naturerlebnisfreizeit an. Die „Licheröder Herbstwoche“ richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Auf dem Programm stehen bunte und spannende Aktionen rund um „Saat und Ernte“. Die Kinder erwartet die neue Licheröder „Saatwerkstatt“, bei der die Kinder unter anderem durch Samen und Stecklinge selber Pflanzen vermehren. Und natürlich wird auch wieder frischer Apfelsaft gepresst.

Neben den herbstlichen Themen stehen aber auch  das Werken mit Speckstein und Kunst mit Steinen auf dem Programm. In dem Zuge wird auch der neue „Steine-Spielplatz“ im Außengelände eingeweiht. Außerdem gibt es das schon traditionelle „Wunschkonzert“, das heißt, dass sich die Kinder einige Aktionen selbst wählen können.

Organisiert und betreut wird die Projektwoche vom umweltpädagogischen Hausteam des Schullandheims, die Teilnehmerzahl ist auf 30 Kinder beschränkt. Die Kosten für Unterbringung, regional-vollwertige Verpflegung und umweltpädagogisches Programm liegen bei 136 Euro pro Kind.

Information und Anmeldungen
Ökologisches Schullandheim Licherode, Lindenstraße 14, 36211 Alheim, Telefon (05664)  9486-0, www.oekonetz-licherode.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com