Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vogelschutzverein hat sich aufgelöst

Vereinsvermögen an Mobile Krankenpflegestation gespendet

Borken. Im Jahr 1989 wurde von 20 Mitgliedern der Vogelschutzverein Borken gegründet. Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit war die Einrichtung, Pflege und der Erhalt des Vogellehrpfades im Borkener Stadtwald. Im vergangenen Jahr musste der Vorsitzende Peter Diehl den Verein auflösen. „Unsere Mitglieder sind entweder verstorben oder ausgetreten; neue Mitglieder, vor allem junge Menschen, konnten wir für den Verein nicht begeistern.“

Am vergangenen Dienstag, 21. September, machte sich Peter Diehl mit einem Scheck über 450 Euro unterm Arm auf den Weg zur Mobilen Krankenpflegestation in der Borkener Marktstraße. Das verbliebene Vereinsvermögen überreichte er als Spende an die Leiterin der Station Sabine Bahlburg. Von Anfang an sah die Satzung des Vogelschutzvereins vor, dass im Falle seiner Auflösung das Geld der Mobilen Krankenpflegestation zufließen soll. Diesen Satzungsinhalt erfüllte nun Peter Diehl.

Über die Spende in Höhe von 450 Euro sagte Sabine Bahlburg ein herzliches Dankeschön. „Wir haben einigen Bedarf an Hilfsmitteln, dazu gehören unter anderem Kopfwaschwannen, die wir für die Betreuung und Pflege unserer Patienten brauchen. Dafür werden wir die Spende einsetzen.“ (sb)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen