Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP begrüßt Fahrplan zum Weiterbau der A 49

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder begrüßt die Initiative des Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministers Dieter Posch für den Weiterbau der A 49. Der gestern von ihm vorgestellte Fahrplan ist eine sehr gute Nachricht für den Menschen im Schwalm-Eder-Kreis. Die lärmbelasteten Anwohner der B 3 werden durch die A 49 spürbar entlastet werden. Dies wird die Lebensqualität in den betroffenen Ortschaften erhöhen. Durch diese Infrastrukturmaßnahmen wird außerdem die positive wirtschaftliche Entwicklung Nordhessens weiter vorangetrieben.

„Bei diesen Maßnahmen handelt es sich nicht um reine Wahlkampfmaßnahmen wie zum Teil kommentiert wurde“, so der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand weiter, „ganz im Gegenteil, es wurde endlich Planungssicherheit geschaffen.“ Der sofortige Baubeginn wird ebenfalls sehr begrüßt. Für die nächsten Jahre stehen Finanzmittel von 60 Millionen Euro zur Verfügung, die die notwendigen Vorarbeiten und den Tunnelbau bei Frankenhain sicherstellen. Die Bundesregierung hat die Dringlichkeit des Projekts anerkannt und für die Durchführung einen Zeitplan aufgestellt. Dies ist zu begrüßen. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com