Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Polizei sucht Fahrer eines grünen VW Polo

Sebbeterode/Gilserberg. Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 6 Uhr, wurde der Fahrer eines grünen VW Polo auf der Bundesstraße 3 zwischen Sebbeterode und Gilserberg von einem schwarzen Audi A3 trotz Gegenverkehr überholt. Der Fahrer des grünen Polo musste stark abbremsen, um dem Audi das Wiedereinscheren zu ermöglichen, sonst wäre es zu einem Unfall mit dem entgegenkommenden Fahrzeug gekommen. Der Vorfall wurde von einem Polizeibeamten wahrgenommen, der zu diesem Zeitpunkt dieselbe Strecke befuhr. Der Fahrer des schwarzen Audi A3 konnte im weiten Verlauf angehalten werden. Gegen ihn wurde zwischenzeitlich ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. mehr »


45-jährige Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bad Zwesten/Jesberg. Gegen 18 Uhr kam es auf der B 3 zwischen Bad Zwesten und Jesberg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Kleintransporter, bei dem eine 45-jährige Kradfahrerin aus Biederitz schwer verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kassel geflogen werden musste. Der 38-jährige Fahrer des Kleintransporters aus Gießen erlitt einen Schock. […]

mehr »


Straßensperrung wegen Amphibienwanderung

Bad Zwesten/Bad Wildungen. Wegen Amphibienwanderungen kann die Kreisstraße 61 bei Bedarf im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. April  jeweils in der Zeit von 20 bis 6 Uhr zwischen Bad Zwesten-Oberurff und Bad Wildungen-Bergfreiheit für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Während die Sperrung aktiviert ist, wird der Verkehr wird über die L 3296/B 3 und […]

mehr »


45-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Bad Zwesten. Heute Nachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße B 3, in Höhe der Einmündung der K 74 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 45-jähriger Motorradfahrer aus Bad Zwesten tödliche Verletzungen erlitt. Der Motorradfahrer befuhr die B 3, aus Richtung Kerstenhausen kommend, in Richtung Bad Zwesten. Er fuhr hinter zwei Pkw’s. Nachdem alle drei Fahrzeuge die […]

mehr »


Radladerschaufel im Wert von 3.000 Euro gestohlen

Gilserberg-Sebbeterode. Eine Radladerschaufel im Wert von 3.000 Euro stahlen unbekannte Täter in der vergangenen Nacht von einer Parkbucht an der B 3, Höhe Sebbeterode. Die dunkelgraue Radladerschaufel mit einer Breite von zwei Metern, war im Bereich der  Parkbucht an der B 3 zusammen mit anderen Baumaterialien abgestellt.  An der Schaufel ist vorn links eine Metallplatte […]

mehr »


Straßensperrung wegen Amphibienwanderungen

Bad Zwesten/Bad Wildungen. Wegen Amphibienwanderungen kann die Kreisstraße 61 bei Bedarf im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. April  jeweils in der Zeit von 20 bis 6 Uhr zwischen Bad Zwesten-Oberurff und Bad Wildungen-Bergfreiheit für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Während die Sperrung aktiviert ist, wird der Verkehr wird über die L 3296/B 3 und […]

mehr »


Fußgänger von Pkw erfasst und tödlich verletzt

Jesberg. In der vergangenen Nacht kam es gegen 0.50 Uhr auf der B 3 in der Gemarkung Jesberg zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Nach Angaben des beteiligten Pkw-Fahrers trat ein 21-jährige Fußgänger unvermittelt auf die schneebedeckte Fahrbahn und wurde von dem in Richtung Bad Zwesten fahrenden Pkw erfasst. Der 21-jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Auf […]

mehr »


FDP begrüßt Fahrplan zum Weiterbau der A 49

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder begrüßt die Initiative des Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministers Dieter Posch für den Weiterbau der A 49. Der gestern von ihm vorgestellte Fahrplan ist eine sehr gute Nachricht für den Menschen im Schwalm-Eder-Kreis. Die lärmbelasteten Anwohner der B 3 werden durch die A 49 spürbar entlastet werden. Dies wird die Lebensqualität in […]

mehr »


FDP Schwalm-Eder begrüßt Weiterbau der A 49

Schwalm-Eder. Die Aussagen des Hessischen Verkehrsministers Dieter Posch zeigen, dass der Landesregierung die Wichtigkeit dieses Infrastrukturprojekts für die Region bewusst ist. Nach jahrelangem Stillstand kommt nun Bewegung in die Sache. Die Einwohner des süd-westlichen Schwalm-Eder Kreises und insbesondere die dort angesiedelten Unternehmen benötigen eine schnelle Verbindung zum Rhein-Main Gebiet. Außerdem eröffnet sich für die lärmgeplagten […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB