13-Jähriger von mehreren Tätern mit Stöcken geschlagen | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

13-Jähriger von mehreren Tätern mit Stöcken geschlagen

Homberg. Verletzungen an den Beinen und dem Rücken trug ein 13-jähriger Homberger davon, als er am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr von drei Jugendlichen festgehalten und mit Stöcken geschlagen wurde. Der 13-Jährige befand sich im Davidsweg am dortigen Ententeich und wollte nach Hause gehen. Dort wurde er von drei Jugendlichen angesprochen, was er denn um diese Zeit noch draußen mache. Er machte ein kurze Erwiderung und wollte sich entfernen, woraufhin ihn einer der Drei festhielt. Die anderen Beiden schlugen ihn dann mit Stöcken, hauptsächlich gegen die Beine. Er erlitt dadurch Prellungen und Striemen an den Beinen sowie dem Rücken.

Die drei Jugendlichen ließen erst von ihm ab, als ein älterer Mann vorbeikam und rief, „Was macht Ihr denn da?“. Daraufhin flüchteten die drei Täter in Richtung Innenstadt. Die drei jugendlichen, männlichen Täter im Alter zwischen 15 und 17 Jahren können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter: ca. 170 cm groß, kurze schwarze Haare, er trug eine hellblaue Jeanshose und weiße Adidasschuhe. 2. Täter: ca. 165 cm groß, mittellange blonde Haare, er trug einen schwarzen Pullover mit weißer Schrift sowie eine dunkle Jogginghose. 3. Täter: ca. 174 cm groß, lange braune Haare, er trug eine dunkelbraune Strickjacke mit schwarzen Querstreifen auf welchen die Zahl 1997 mit weißer Schrift stand, weiterhin trug er eine schwarze Mütze. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter der Telefonnummer (05681) 7740.



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com