Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Programmvielfalt im Borkener Weihnachtsdorf

Borken. Ob Stadt Borken, Marktmeister, Gewerbevereinigung oder Kirche – alle haben sich viel Mühe gegeben, das diesjährige Weihnachtsdorf im Mittelpunkt der Altstadt mit viel Herzblut und Engagement vorzubereiten. Dazu gehört auch ein attraktives Programm auf der Weihnachtsbühne vor dem „Historischen Rathaus“ und in der „Evangelischen Stadtkirche“. Das Borkener Weihnachtsdorf öffnet am Nachmittag des 10. Dezember seine Pforten und der Flötengruppe der Musikschule Lauer bleibt es vorbehalten, das dreitägige Programm auf der Weihnachtsbühne um 17 Uhr musikalisch zu eröffnen. „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, lautet das Motto des Konzerts zum Weihnachtsmarkt ab 17.30 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Besinnliche vorweihnachtliche Abendmusik bis 19 Uhr mit Organist Klaus Eilers, dem Kirchen- und Posaunenchor Borken und dem Jugendorchester des Posaunen- und Bläserchors.

Bereits um 18 Uhr treffen sich die Mädchen und Jungen zum Wichtelumzug am Rathaus. Mit ihren bunten Laternen ziehen die Kinder feierlich durch die Innenstadt ins Weihnachtsdorf ein. Angeführt vom Weihnachtsmann in der von Pferden gezogenen Kutsche, begleitet vom Musikverein Ungedanken. Im Weihnachtsdorf angekommen, verteilt der Weihnachtsmann nicht nur kleine Geschenke, sondern nimmt auch Wunschzettel der Kinder entgegen. Einer dieser Wünsche wird am Heiligen Abend erfüllt. Bevor ein weihnachtliches Glockenspiel aus dem „Historischen Rathaus“ die Ziehung der ersten zwanzig Sachpreise aus der Weihnachtstombola um 19.30 Uhr einleitet, eröffnen Bürgermeister Bernd Heßler und Marco Körner, Vorsitzender der Borkener Gewerbevereinigung den Weihnachtsmarkt 2010. Zum Abschluss des ersten Tages servieren die Borkener Bläser ab 19.45 Uhr stimmungsvolle und weihnachtliche Klänge.

Auftritte der Kinder
Am Samstag, 11. Dezember, öffnet das Borkener Weihnachtsdorf bereits um 11 Uhr seine Pforten. Ab 13 Uhr präsentieren Carina und Gerd ihre Weihnachtslieder auf der Weihnachtsbühne. Um 15.30 Uhr laden Klaus Eilers und Gerhard Schäfer zum Orgel- und Trompetenkonzert in die Stadtkirche ein. Mit Gedichten und Liedern wollen ab 16 Uhr die Mädchen und Jungen der Borkener Grundschule „Schule am Tor“ die Besucher im Weihnachtsdorf erfreuen. Um 17 Uhr hat man die Qual der Wahl. Auf der Weihnachtsbühne haben die Dreikäsehochs der Kindertagesstätte Metzen Tannen ihren Auftritt, während Ruth und Daniela Fiedler zu festlichem Gesang mit Orgelbegleitung in die evangelische Kirche einladen. Neue Besitzer suchen um 18 Uhr weitere 20 Sachpreise aus der Weihnachtstombola. Gegen 19 Uhr beginnt der Hüttenzauber im Weihnachtsdorf. Musikalisch versorgt mit Livemusik und DJ Markus.

Viele Höhepunkte
Von 11 Uhr bis 19 Uhr ist am Sonntag zum 3. Advent das Weihnachtsdorf in der Borkener Altstadt geöffnet. Die  Schauenburger Alphornbläser beginnen um 13 Uhr das vielfältige Musikprogramm. Abgelöst werden sie um 14 Uhr von den Bläserklassen, der Bläser AG und dem Schulchor der Gustav-Heinemann-Schule. Um 15.15 Uhr präsentiert sich die ökumenische Kinder- und Jugendkantorei Borken dem Publikum. Für besonderen Musikgenuss sorgt ab 15.30 Uhr für 90 Minuten der bekannte Tenor Claus Durstewitz mit seiner gefühlvollen Stimme und weihnachtlichen Liedern.In der evangelischen Stadtkirche lädt Marianne Schrammel ab 14.30 Uhr zum Diavortrag „Weihnachten im Erzgebirge“ ein. Chorgesang mit der katholischen Kirchenmusik-Schola ertönt ab 16.30 Uhr in der Kirche. Um 17 Uhr prämiert die Borkener Gewerbevereinigung die Gewinner ihres Fotowettbewerbes, ehe ab 17.30 Uhr der Weihnachtsmann die Kinder bescheren und ihre Wunschzettel in Empfang nehmen will. Mit einem weihnachtlichen Glockenspiel werden zum Abschluss des Borkener Weihnachtsmarktes um 18 Uhr die Hauptgewinner der Weihnachtstombola gezogen. (sb)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com