Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drogenring zerschlagen – Drei Verdächtige in Haft

Polizei stellt unter anderem 15,8 Kilogramm Marihuana sicher

Felsberg. Nach längeren intensiven Ermittlungen der Regionalen Kriminalinspektion Homberg konnten am Mittwochabend drei Männer in Felsberg festgenommen werden, die im dringenden Verdacht stehen, über einen Zeitraum von mehreren Wochen mit Cannabis und Marihuana in einer Größenordnung von mindestens 90 Kilogramm gehandelt zu haben. Am Mittwochabend griffen die Ermittler der Kripo Homberg mit Unterstützung von Beamten verschiedener Dienststellen des Polizeipräsidium Nordhessen während einer aktuell stattfinden Drogenübergabe in der Nähe von Niedervorschütz zu.

Bei der Durchsuchung der von den Tätern benutzten beiden Autos und im Zuge von sich anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der Tatverdächtigen wurden insgesamt 15,8 kg Marihuana, ein halbes Kilogramm Cannabisharz, 2,5 kg Amphetamin und ca. 60.000 Euro Bargeld beschlagnahmt. In einer Wohnung wurde zudem eine Maschinenpistole und 100 Schuss Munition aufgefunden und beschlagnahmt. Bei den Festgenommen handelt es sich um zwei 34 und 36 Jahre alte Männer aus dem Schwalm-Eder-Kreis und einen 48-jährigen Mann aus Norddeutschland. Die Staatsanwaltschaft Kassel hat die Untersuchungshaft gegen alle drei Beschuldigten beantragt. Die Ermittlungen dauern an. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com