Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kostenloses Impulsseminar für den Einzelhandel

Homberg. Die Qualifizierungsbeauftragten des Schwalm-Eder-Kreises laden Einzelhändler und im Einzelhandel Beschäftigte zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung mit aktuellen Weiterbildungsthemen ein. Am 10. Februar vermitteln die Qualifizierungsbeauftragten in Kooperation mit dem Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen (BZH) Einblicke in aktuelle Seminare und wichtige Weiterbildungsthemen: Verkaufstraining und Diebstahlvorbeugung stehen auf dem Programm. Die Veranstaltung „Aufbruch 2011: Impulse für einen qualifizierten Start ins Jahr“ informiert außerdem über Fördermöglichkeiten, Beratungsangebote und das Qualitätsmanagementsystem „ServiceQualität Deutschland in Hessen“.

„Weiterbildung ist auch für den Handel unverzichtbar, um den Fachkräftebedarf in Zukunft decken zu können und um im Wettbewerb auf Dauer zu bestehen“ betont Landrat Frank-Martin Neupärtl. Umso erfreulicher sei es, so der Landrat weiter, dass berufliche Weiterbildung sowohl vom Land Hessen als auch vom Bund gefördert werden könne. Über diese Fördermöglichkeiten können Interessierte sich bei der Veranstaltung im Sparkassen-Dienstleistungszentrum in Homberg informieren und auch gleich Beratungstermine vereinbaren oder sich zu konkreten Seminarangeboten informieren.

Das Programm ist bei den Qualifizierungsbeauftragten des Schwalm-Eder-Kreises erhältlich: Gabriele Stützer, gabriele.stuetzer@schwalm-eder-kreis.de, Telefon (05681) 775-475. Die Veranstalter bitten um vorherige Anmeldung.

Veranstaltungsdaten im Überblick:
„Aufbruch 2011: Impulse für einen qualifizierten Start ins Jahr“, Donnerstag, 10. Februar1, 14 bis zirka 17 Uhr, Sparkassen-Dienstleistungs-Zentrum, Mühlhäuser Straße 4, 34576 Homberg (Efze). Die Teilnahme ist kostenlos.

Auskunft und Anmeldung bei:
Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises, Fachbereich Wirtschaftsförderung, Gabriele Stützer, gabriele.stuetzer@schwalm-eder-kreis.de, Telefon (05681) 775-475, Parkstraße 6, 34576 Homberg (Efze). Anmeldung auch beim Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen: opitz@handelshaus.de . (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB