Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit cantus zum winterlichen Wandervergnügen

Geführte Tour über Berg und Tal von Altmorschen nach Malsfeld

Altmorschen/Malsfeld. Nach dem großen Erfolg der Herbstwanderung Ende Oktober laden die cantus Verkehrsgesellschaft und der Nordhessische VerkehrsVerbund erneut zu einer abwechslungsreichen Wanderung ein. Dieses Mal geht es von Altmorschen nach Malsfeld. Besonderer Vorteil: Die Anfahrt mit Bus und Bahn ist in der Teilnahmegebühr bereits enthalten. Am 13. Februar startet die geführte Tour am Bahnhof Morschen-Altmorschen. Unter der Leitung eines erfahrenen Wanderführers geht es mit unterhaltsamen und informativen Geschichten elf  Kilometer durch die winterliche Natur, teils entlang der Fulda, teils über die Höhen und durch die Wälder oberhalb des Flusses. Den Tag schließt eine Besichtigung der „Hessische Löwenbier Brauerei“ ab, inklusive einer Verköstigung und einem Imbiss im Bräu-Stübel.

Das Besondere an der Tour ist, dass sich die Wanderer keine Gedanken über die Anreise zu machen brauchen und den Ausflug völlig unbeschwert angehen können. Start und Ziel der Tour sind direkt mit den Zügen von cantus zu erreichen. Der Nordhessische VerkehrsVerbund und cantus senden jedem Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung den individuellen Anreiseweg im NVV-Gebiet und das Ticket für die Hin- und Rückfahrt zu.

Wer teilnehmen möchte, kann sich noch bis einschließlich 7. Februar im Internet unter www.cantus-bahn.de oder telefonisch unter (0561)  930 745-0 anmelden. Damit seitens des Wanderführers auch individuelle Fragen beantwortet werden können, ist die Teilnehmerzahl auf 45 begrenzt. Der Kostenbeitrag liegt bei fünf Euro pro Person beziehungsweise bei zehn Euro pro Familie, zahlbar vor Ort. Kinder bis 14 Jahren nehmen kostenlos teil. Im Preis enthalten sind die Hin- und Rückfahrt auf allen Strecken des NVV sowie der Eintritt bei Besichtigungen. (red)

Weitere Informationen
Fahrplanauskünfte und Antworten auf alle weiteren Fragen rund um Bus & Bahn in Nordhessen gibt es beim NVV-ServiceTelefon unter (0180) 234-0180 (für sechs  Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom, max. 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen).



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com