Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei stellt getuntes, „gefährliches“ Mofa sicher

Neuental. Ein unprofessionell getuntes Mofa konnten Beamte des Verkehrsdienstes letzte Woche sicherstellen. Ein 14-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis hatte ein altes Mofa 25 schneller gemacht und optisch verändert. Bei einer Probefahrt mit diesem Fahrzeug in der Gemarkung Neuental wurde er von der Polizei kontrolliert. Der 14-Jährige hatte zur Leistungssteigerung einen anderen Auspuff montiert, wodurch das Mofa eine Geschwindigkeit von etwa 50 Stundenkilometern ermöglichte. Durch diese Geschwindigkeitsveränderung wird das Mofa Führerscheinpflichtig. Weiterhin fehlte die komplette Beleuchtung, Schutzbleche, Spiegel, Cockpit mit Tacho, ein Kettenschutz und die hinteren Stoßdämpfer waren verändert. Auch bestand kein aktueller Versicherungsvertrag für das Fahrzeug.

Gegen den 14-Jährigen, welcher demnächst eine Mofa-Prüfbescheinigung erlangen will, wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen Erlöschens der Betriebserlaubnis eingeleitet. Das Mofa wurde sichergestellt. Diesem Bericht hängt ein Foto des sichergestellten Mofas an. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen