Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dr. Edgar Franke ehrt langjährige Mitglieder

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Neukirchen

Neukirchen. Der Erste Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Neukirchen, Willi Berg, berichtete in seinem Jahresbericht über die zahlreichen Aktivitäten und Treffen des Ortsvereins. Auf Initiative des Ortsvereins wurde eine Regionalkonferenz zum Thema „Gesundheit“ mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke, der Landtagsabgeordneten Regine Müller, Dr. Reinhard Trolp, Arzt für Frauenheilkunde, und dem Magistratsmitglied Martin Fehrmann in Treysa durchgeführt, die sehr gut besucht war. Wichtige Anträge für die Delegiertenkonferenzen wurden vorbereitet und die Ortsvereinszeitung „Neukirchen „Aktuell“ veröffentlicht.

Von Dr. Edgar Franke wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Hans-Wilhelm Sprick, Willi Herrmann und Reinhard Götz geehrt. Die Urkunde für die 25-jährige Mitgliedschaft nahm Heinrich Süsser entgegen. Dr. Edgar Franke würdigte die langjährige Mitgliedschaften und die Bereitschaft der Geehrten, sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft zu engagieren.

Dr. Edgar Franke hat im Rahmen der Ehrungen betont, dass gerade in der heutigen Zeit Solidarität, Gemeinschaft und Einigkeit wichtig seien wie nie. In vielen Kommunen fehlten die finanziellen Mittel für eine gestaltende Politik. Die Finanzierung des kommunalen Lebens müsse jedoch sichergestellt sein, um weiterhin handlungsfähig zu bleiben. Diese gesellschaftlichen Probleme könnten nur solidarisch gelöst werden. So sei es durch die SPD-initiierten Maßnahmen, wie den Rettungsschirm für die Banken oder die Zahlung von Kurzarbeitergeld, gelungen, die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise abzumildern. Hier habe die SPD viel bewirkt, gerade auch, weil sie bei wichtigen Entscheidungen Geschlossenheit gezeigt habe. Auch zukünftig sei es wichtig, klare Positionen zu beziehen, um so das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit der Bürger in die Politik zurückzugewinnen.

Außerdem stellten sich die Kandidaten des SPD-Ortsvereins zur Kommunalwahl 2011 vor. Für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung bewerben sich: Willi Berg, Martin Fehrmann, Bernd Glänzer, Andrea Süsser, Reinhard Jöckel, Jutta Herrmann, Gerd Höfer, Werner Leiser, Reinhard Götz und Kurt Makowski. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com