Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

HSG: Noch zwei Spiele, auch noch zwei Siege?

HSC Bad Neustadt gegen HSG Gensungen/Felsberg: Samstag, 7. Mai, 19 Uhr

Gensungen/Bad Neustadt. Am kommenden Wochenende läuft die HSG zum letzten Mal in der Saison in gelben Trikots auf. Das bedeutet nichts anderes, als dass das letzte Auswärtsspiel ansteht und dieses findet gegen den HSC Bad Neustadt statt. Das Team um Trainer Dr. Matthias Obinger hat den Klassenerhalt eigentlich geschafft und kann die Saison in Ruhe ausklingen lassen. Für den HSC steht beim letzten Heimspiel dabei aber noch mal ein Leckerbissen auf dem Spielplan, denn mit der HSG Gensungen/Felsberg kommt schließlich der Tabellendritte. Bisher konnten die Neustädter sich auf ihre Heimstärke verlassen und gewannen von 13 Heimspielen bisher zehn. Nur gegen die Teams aus Münden, Baunatal und Leipzig mussten sie dabei Federn lassen. Einige Spieler freuen sich aber nicht nur auf das Spiel, sondern auch auf ein Wiedersehen mit den alten Bekannten Stefan „Atze“ Schröder und Frank Eidam.

Die HSG selbst möchte aber ihren Fans auch auswärts noch etwas bieten und die Punkte mit ins Edertal nehmen. Dieses Vorhaben könnte/sollte auch gelingen, denn die HSG ist im Moment in einer blendenden Form. Außer dem verletzten Alexander Bärthel sind alle Spieler mit von der Partie und so hat Trainer Dragos Negovan auf einigen Positionen die „Qual der Wahl“. Am letzten Wochenende zeigte die HSG eindrucksvoll ihre momentane Stärke und ließ dem TV Jahn Duderstadt beim 44:32 keine Chance. Besonders der Angriff ist so stark wie lange nicht mehr und sollte dieser wieder auf Touren kommen, dann können sich die HSG-Fans auf ein tolles Auswärtsspiel freuen. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB