Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raubüberfall auf Tankstelle am Maxi-Autohof

Malsfeld. In der Nacht zu Freitag, 9. September, verübten zwei männliche Personen einen Raubüberfall auf die Tankstelle am Maxi-Autohof an der A7 bei Malsfeld. Nach derzeitigem Kenntnisstand erbeuteten sie wenige Hundert Euro sowie mehrere Packungen Zigaretten (L&M Bigpack) und zwei Flaschen Wodka. Die beiden Täter hatten um 2.20 Uhr die Tankstelle betreten und die 24-jährige Angestellte unter Vorhalt von Messern zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Das so erbeutete Schein- und Münzgeld verstaute einer der Täter in den Taschen seiner Bekleidung. Dann nahmen beide Täter noch die Zigaretten und Wodkaflaschen aus Regalen. Anschließend flüchteten beide Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: Erster Täter: Männlich, zirka 18 bis 20 Jahre, schlank, etwa 180 Zentimeter groß, schwarzes Kapuzenshirt mit hellen Schriftzügen auf der Brust, schwarze Cargohose, graue Schuhe mit weißer Sohle, schwarze Maskierung, schwarze Handschuhe an beiden Händen,  mit zirka 20 Zentimeter langen Brotmesser bewaffnet, sprach hochdeutsch. Zweiter Täter: Männlich, etwa 18 bis 20 Jahre, schlank, zirka  165 bis 170 Zentimeter groß, schwarze Kapuzenjacke mit auffallend großem silbernen Reißverschluss, anthrazitfarbene Stoffhose, schwarze Schuhe, schwarze Maskierung, schwarzer Handschuh an rechter Hand, bewaffnet mit kleinerem Messer, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com