Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Auffahrunfall: 19-Jährige leicht verletzt

Kassel/Gudensberg. Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurde am späten Donnerstagnachmittag eine 19-jährige Autofahrerin aus Kassel leicht verletzt. Auslöser des Unfalls war offenbar eine Autofahrerin aus dem Raum Höxter, die mit ihrem  Fahrzeug um 17.30 Uhr auf der linken Spur der Holländischen Straße in Kassel von der Eisenschmiede kommend in Richtung Innenstadt unterwegs war. Wie die beteiligten Fahrerinnen den Polizeibeamten des Reviers Nord bei der Unfallaufnahme berichteten, wollte die Frau in Höhe des Tannenheckerweges offenbar verbotswidrig über die Straßenbahnschienen hinweg nach links abbiegen. Hinter ihr waren auf dem linken Fahrstreifen zu diesem Zeitpunkt drei Pkw unterwegs. Eine direkt hinter ihr fahrende 23-Jährige aus Gudensberg erkannte die Situation rechtzeitig und bremste ab. Zum Stehen kam auch noch eine 19-jährige Autofahrerin aus Vellmar. Für die dritte Autofahrerin reichte es  nicht mehr.

Die 23-Jährige fuhr auf und schob den Wagen der 19-Jährigen noch auf das vorderste Auto. Die 19-Jährige wurde dabei  leicht verletzt, konnte aber nach ambulanter Behandlung noch am Abend das Krankenhaus wieder verlassen. Die mutmaßliche Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gegen die über das Kennzeichen ermittelte Autofahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren  wegen Verdachts auf Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Gesamtschaden liegt bei rund 7.500 Euro. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com