Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Festnahmen nach Einbruch in Wochenendhäuser

Homberg. Am Sonntagnachmittag, 25. September, konnten Beamte der Polizeistation Homberg mit Unterstützungskräften angrenzender Polizeidienststellen in Mardorf zwei Tatverdächtige nach Einbrüchen in Wochenendhäuser festnehmen. Gegen 15.30 Uhr hatte ein Anrufer bei der Polizeistation Homberg mitgeteilt, dass bei seinem Wochenendhauses Am Mirzenberg, oberhalb des Schwimmbades in Homberg, die Alarmanlage ausgelöst habe. Es werde wohl gerade eingebrochen. Als Beamte der Polizeistation Homberg eintrafen, flüchteten zwei Personen in Richtung Mardorf in ein Maisfeld. Mit Unterstützung von Polizeikräften der angrenzenden Polizeistationen Fritzlar, Melsungen und Schwalmstadt wurde das Maisfeld umstellt. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten aus dem Maisfeld und konnten nach kurzer Verfolgung im Neubaugebiet von Mardorf gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Es handelt sich um zwei Jugendliche aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Am Tatort wurde festgestellt, dass bei einem Wochenendhaus eine Scheibe eingeschlagen und eine Axt gestohlen wurde. Diese Axt wurde anschließend bei einem Einbruch in ein zweites Wochenendhaus als Tatwerkzeug benutzt. Auch dort wurde ein Fenster eingeschlagen. Der Sachschaden an beiden Häusern beläuft sich auf insgesamt zirka 600 Euro. Gestohlen hatten die Täter offensichtlich noch nichts. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Vernehmung wurden sie an ihre Erziehungsberechtigten überstellt. (ots)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com