Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Die hohe Kunst der Weinkultur

Rathauskonzert mit Weinprobe – ein rundum gelungener Abend

Borken. Den Auftakt des Herbst-Winter-Kulturprogramms der Stadt Borken bildete die traditionelle musikalische Weinprobe am vergangenen Samstag. Das Gesangsduo Alenka Genzel und Frank Matthias aus Berlin mit dem Pianisten Bert Mario Temme erfreute die Zuschauer mit unterhaltsamen Liedern rund um das Thema Wein. Die Künstler begeisterten die Zuhörer nicht nur durch ihr Stimmvolumen, sondern auch durch ihr schauspielerisches Talent. Die 140 Gäste im restlos ausverkauften Rathaussaal entließen die Akteure erst nach mehreren Zugaben und mit großem Beifall.

Thomas Vogel, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Herxheim am Berg stellte im Laufe des Abends verschiedene Weine aus der Pfalz vor und erläuterte Wissenswertes rund um die Reben. Die Firma Getränke-Mach, vertreten durch Markus Mach und Petra Lämmer, unterstützten ihn dabei tatkräftig. Markus Mach vertreibt die Weine von diesem Anbaugebiet in seiner Borkener Getränkehandlung. Die Weinbotschafterin der Region, Karina-Franzisca Hilgenberg, amtierende Weinkönigin aus Felsberg, präsentierte den guten Tropfen vom Böddiger Berg.

Nächstes Rathauskonzert
Das nächste Rathauskonzert findet am Sonntag, 27. November, um 19 Uhr, statt.  Diesen Abend gestaltet der bekannte Tenor Claus Durstewitz mit der Koloratursopranistin Katerina Beranova sowie der Pianistin Vera Bauerova. Ein Termin, den man sich vormerken sollte. (tw)



Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com