Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwerer Verkehrsunfall – Pkw stieß frontal mit Lkw zusammen

Fritzlar. Kurz vor 14 hr ereignete sich auf der Landesstraße 3214, Paderborner Ring – Ecke Haddamarweg in Fritzlar ein schwerer  Verkehrsunfall. Ein Pkw war frontal gegen einen Lkw gefahren. Nach Ermittlungen der Polizeistation Fritzlar fuhr der Fahrer des Pkw, ein 60 Jahre alter Mann aus Bad Wildungen, aus bislang nicht bekannter Ursache ungebremst in den Gegenverkehr. Dabei stieß er frontal mit dem entgegen kommenden Lkw zusammen. Der 60-Jährige wurde schwer verletzt. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen, nach  Erstversorgung durch Rettungssanitäter und Notärzte, mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Pkw des  60-Jährigen wurde total beschädigt, Sachschaden zirka 3.000 Euro.

Die Feuerwehr löschte den Pkw ab, da sich aus dem Motorraum Rauch gebildet hatte. Ferner wurden durch die Feuerwehr ausgetretene  Betriebsstoffe gebunden. Der Fahrer des Lkw, ein 63-jähriger Mann aus Knüllwald, wurde leicht verletzt ebenfalls in ein Krankenhaus  verbracht. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit, Sachschaden am Lkw zirka 15.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft hat die Sicherstellung des Pkw angeordnet. Die Straße war von 14 bis 15.35 Uhr voll gesperrt. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com