Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Existenzgründer: Kleine Kredite, große Wirkung

Kostenlose Info-Veranstaltung am 26. Januar in der IHK Kassel

Kassel. Erstmals bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel einen kostenlosen Mikrofinanzierungssprechtag für Existenzgründer und Selbstständige an. Für diese Kundengruppe stellt es sich unter anderem aufgrund der fehlenden Sicherheiten oft als schwierig heraus, an das benötigte Kapital zu gelangen. Durch den einmal im Monat stattfindenden Sprechtag sollen Existenzgründern die Wege aufgezeigt werden, ein Kleinstdarlehen bis 5.000 Euro zu erhalten. Auftakttermin ist Donnerstag, 26. Januar, in der IHK, Kurfürstenstraße 9. Anmeldungen sind erforderlich.

Zwischen 14 und 17 Uhr informiert der Gründungsberater Florian Drude (Beschäftigungsförderung Göttingen kAöR) über Mikrokredite und beantwortet Fragen. Bei Bedarf kann direkt vor Ort ein Kredit beantragt werden. Die Erfahrung der Referenten: Die Nachfrage steigt gerade bei kleinen Kreditsummen seit Jahren an. Auch die Bundesregierung hat den Bedarf erkannt und mit dem Europäischen Sozialfonds den Mikrokreditfonds Deutschland ins Leben gerufen. Durch den Fonds erhalten Gründer und Selbstständige unkompliziert Kleinkredite. Seit Anfang 2011 vergibt MOBIL Kredite aus diesem Mikrokreditfonds.

Um einen Kredit zu bekommen, zählen vor allem die Persönlichkeit und das Gründungsvorhaben der Antragsteller, berichtet das Göttinger Unternehmen. Kredite bis 1.000 Euro könnten ohne Sicherheiten vergeben werden, bei größeren Summen würden in der Regel kleine Bürgschaften und Empfehlungen aus dem sozialen Umfeld benötigt. Die maximale Laufzeit beträgt laut MOBIL drei Jahre, die Rückzahlung erfolgt in Raten oder endfällig.

Anmeldungen bis Dienstag, 24. Januar, an: Timo Scharpenberg (IHK Kassel), Telefon (0561) 7891-229, Fax (0561) 7891-290, E-Mail: scharpenberg@kassel.ihk.de.

Die nächsten Termine:
Donnerstag, 23. Februar, 14 bis 17 Uhr, IHK Kassel
Donnerstag, 22. März, 14 bis 17 Uhr, IHK Kassel
Donnerstag, 26. April, 14 bis 17 Uhr, IHK Kassel

Eine Übersicht über weitere kostenlose Informationsveranstaltungen für Existenzgründer findet man unter www.ihk-kassel.de in der Rubrik „Veranstaltungen“. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB