Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Licherode erneut Ort im Land der Ideen

Seniortrainer-Projekt beim Bundeswettbewerb ausgezeichnet

Licherode/Berlin. Das Umweltbildungszentrum Licherode ist mit seinem  Projekt „Ausbildung zum Senior-Umwelttrainer“ Preisträger beim Bundeswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen 2012“. Damit wird das Umweltbildungszentrum in kleinen Alheimer Ortsteil Licherode nach 2008 bereits zum zweiten Mal bei diesem hochrangigen Wettbewerb ausgezeichnet.  Die begehrte Auszeichnung wird am 17. Juni im Rahmen eines großen Umwelt-Sommer-Festes in Licherode verliehen.

Die Initiative „Deutschland-Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und die Deutsche Bank prämieren jährlich 365 herausragende Projekte und Ideen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Über 2.100 Projekte hatten sich diesmal in den Kategorien Bildung, Gesellschaft, Kultur, Umwelt, Wirtschaft und Wissenschaft beworben, die zentralen Auswahlkriterien des Wettbewerbs waren Zukunftsorientierung, Innovation und bundesweite Vorbildwirkung.

Ausgezeichnet wird das Umweltbildungszentrum für sein Seniortrainer-Projekt. Über 75 ältere Menschen wurden in den letzten Jahren als „Senior-Umwelttrainer für Kinder und Jugendliche“ ausgebildet, viele von ihnen sind an Schulen und Kindertagesstätten der umliegenden Region im Einsatz. Die breite Angebotspalette der Senior-Umwelttrainer reicht vom Brotbacken über Solarbasteleien bis zu Waldexkursionen. Weitere Informationen bietet die Referenten-Datei der Seniortrainer unter www.schullandheim-licherode.de.

Die Erfahrungen sind hervorragend, Kinder und Seniortrainer profitieren gleichermaßen von diesem generationenübergreifenden Ansatz. Im April 2012 startet ein neuer Lehrgang, diesmal mit dem Schwerpunkt „Senioren als Lernbegleiter im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule“.

Um sein Bildungskonzept für die Öffentlichkeit erlebbar zu machen, präsentiert sich das Umweltbildungszentrum anlässlich der Preisverleihung am 17. Juni mit einem großen Umwelt-Sommer-Fest. Und natürlich werden an diesem Tag die Licheröder Seniortrainer eine besondere Rolle spielen. So sind unter anderem ein Nachhaltigkeits-Spiel und ein Vorlesezelt mit Seniortrainern geplant. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen