Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Döweling besuchte Berufliche Schule in Schwalmstadt

Schwalmstadt. Im Rahmen seiner Schulbereisung durch Hessen besuchte der Schulpolitische Sprecher der FDP- Fraktion im Hessischen Landtag, Mario Döweling, die Berufliche Schule in Schwalmstadt. Der FDP- Landtagsabgeordnete Döweling besucht die Berufliche Schule um Informationen aus erster Hand über die Entwicklung der Schule im Bereich der „Selbstständigen Beruflichen Schule“ zu erfahren und über die weitere Zukunft der Schule zu sprechen.

Der Schulleiter der Beruflichen Schule, Karl Weinreich, berichtete Döweling von der aktuellen Situation an der Schule und über das Problem der sinken Schülerzahlen, das auch seine Schule betreffe. Die Möglichkeit der  „Selbstständigkeit“ der Schule sei eine gute Entwicklung des Landes, die der Schule im täglichen Betrieb helfe. Die Lehrerzuweisung an der Schule sei durch die Anstrengungen der Landesregierung so gut wie nie zuvor.

„Ich freue mich, dass es der Beruflichen Schule in Schwalmstadt durch die Neuerungen im Schulsystem gut geht, nehme jedoch auch viele Anregungen zur Weiterentwicklung der Berufsschullandschaft aus dem Gespräch mit Herrn Weinreich mit nach Wiesbaden“ so Mario Döweling abschließend. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen