Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Scheunenbrand: Vermutlich keine Selbstentzündung


Video: Hessennews.tv

Spangenberg-Mörshausen. Am Montagnachmittag kam es in Spangenberg-Mörshausen zum Brand einer Scheune. Der Dachstuhl des Gebäudes brannte vollständig ab. Die Regionale Kriminalinspektion Homberg hatte noch am Montag die Brandursachenermittlungen übernommen. Die Ermittlungsarbeiten wurden am Dienstagvormittag fortgesetzt. Durch den Brand bzw. im Zuge der Löscharbeiten wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand verletzt. Zur Brandzeit befanden sich keine Tiere in dem vom Brand betroffenen Gebäude.

Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt. Nach bisherigen Ermittlungen kommt eine Selbstentzündung z.B. des eingelagerten Heus nicht als brandursächlich in Betracht. Ebenso erbrachten die Ermittlungen keine Hinweise auf eine technische Ursache. Es kann hingegen derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass der Brand im Rahmen von Renovierungsarbeiten ausgebrochen ist. Die Arbeiten wurden von einer Firma ausgeführt. Zur Brandausbruchszeit wurde im oberen Scheunenbereich am Fachwerk der Außenfassade mit einem Gasbrenner gearbeitet, um den alten Farbanstrich zu lösen. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com