Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raubüberfall auf Spielcasino in Felsberg

Felsberg. In der Nacht zu Donnerstag, 5. Juli, wurde das Spielcasino im Chattenweg in Felsberg von einem einzelnen Täter überfallen. Die Spielhallenaufsicht, ein 46-jähriger Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis, befand sich zur Tatzeit allein in den Räumlichkeiten. Der Mann blieb unverletzt. Gegen 2.20 Uhr hatte der Täter maskiert die Spielhalle betreten, den 46-jährigen Mann, der die Aufsicht führte, mit einem Küchenmesser bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert. Das so erbeutete Schein- und Münzgeld transportierte der Täter in einem hellen Stoffbeutel, den er mitgebracht hatte. Über den weiteren Fluchtweg des Täters ist bislang nichts bekannt. Insbesondere liegen derzeit keine Erkenntnisse vor, ob er die Flucht zu Fuß oder mit einem Fahrzeug fortgesetzt hat. Die in der Nacht erfolgten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Antreffen tatverdächtiger Personen.

Beschreibung des Täters: Männlich, zirka 185 bis 190 Zentimeter groß, schlank, blonde Haare, hellblaue Augen, sprach Deutsch mit nordhessischem Akzent. Er war maskiert mit einer hellen Sturmmaske mit großer Öffnung für die Augen. Er war bewaffnet mit einem Küchenmesser. Das Messer hatte einen schwarzem Griff und eine zirka 20 Zentimeter lange Klinge. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com