Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Photovoltaikanlagen: Schwalm-Eder-Kreis Spitzenreiter

Schwalm-Eder. Laut Statistik der Bundesnetzagentur wurden im Schwalm-Eder-Kreis im letzten Jahr mehr als 1.300 neue Photovoltaikanlagen mit einer Maximalleistung von über 26 Megawatt peak (MWp) installiert. Damit ist der Schwalm-Eder-Kreis Spitzenreiter in Hessen. Auf den weiteren Plätzen folgen der Landkreis Fulda (24 MWp) und der Landkreis Marburg-Biedenkopf (22 MWp). „Schon früh hat sich der Schwalm-Eder-Kreis für diese Technik eingesetzt,“ so Landrat Frank-Martin Neupärtl, „denn bereits seit 2003 gestatten wir privaten Investoren die Nutzung der Dachflächen von kreiseigenen Gebäuden für die Installation von solchen Anlagen.“

So sind bis heute auf den kreiseigenen Dachflächen PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 2,72 MWp installiert worden. Diese erzeugen jährlich 2,35 Mio. kWh umweltfreundlichen Strom, so viel, wie in 650 Einfamilienhäusern verbraucht wird. Weiterhin werden auch die Genehmigungsverfahren für Freilandanlagen, wenn keine Hinderungsgründe vorliegen, im Schwalm-Eder-Kreis zügig vorangetrieben.

Neben den ökologischen Vorteilen, die diese Art der Stromerzeugung mit sich bringt, spielen diese Anlagen auch im Bereich der Regionalen Wertschöpfung eine erhebliche Rolle. „Ein Großteil der PV-Anlagen wird vom regionalen Handwerk installiert, so dass diese Technik  Arbeits- und Ausbildungsplätze bei uns im Schwalm-Eder-Kreis sichert.“ so Neupärtl.

Allein die im letzten Jahr im Schwalm-Eder-Kreis installierten Anlagen sorgten für Investitionen in Höhe von etwa 39 Millionen Euro. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com