Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Neuental. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Morgen gegen 7.15 Uhr auf der Landesstraße 3076 zwischen  den Neuentaler Ortsteilen Waltersbrück und Schlierbach. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Willingshausen war auf der L 3076 aus Richtung Waltersbrück kommend in Richtung Schlierbach unterwegs. Der 29-Jährige fuhr aus noch nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Pkw eines 36-jährigen aus Schwalmstadt zusammen, der in der Gegenrichtung unterwegs war. Das Fahrzeug des 29-Jährigen wurde in den Straßengraben geschleudert und drehte sich dabei um 180 Grad. Auch das Fahrzeug des 36-jährigen schleuderte nach dem Zusammenstoß und kam in Gegenrichtung zum Stehen. Bei Eintreffen der Polizei lag der 29-Jährige neben seinem Fahrzeug. Der 36-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Bergung gestaltete sich sehr schwierig. Erst nach zirka 45 Minuten gelang es den Rettungskräften der Feuerwehr den 36-Jährigen aus dem Fahrzeug zu befreien. Beide Unfallbeteiligte erlitten lebensgefährliche Verletzungen und mussten mit Rettungshubschraubern  in Krankenhäuser geflogen werden. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen. Bei der Bergung der Verletzten und Absicherung der Unfallstelle kamen mehrere freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Neuental zum Einsatz. An den Fahrzeugen entstanden Totalschäden in Höhe von zirka 20.000 Euro. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com