Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Die Kraft der Frauen in der Nachkriegszeit

Vortrag über Zerstörung, Wiederaufbau und den Mut zum Neuanfang
 
Homberg. Kopftuch, Steine, Schubkarren: In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg tauchen Frauen nicht etwa als politische Größen, sondern nur als Trümmerfrauen im öffentlichen Bewusstsein auf. Dabei haben Frauen den Wiederaufbau vor mehr als sechs Jahrzehnten nicht nur mit Hacke und Schippe, sondern auch mit kreativen Ideen massiv voran getrieben. Dennoch gibt es wenig Zeugnisse von der Frauenbewegung der damaligen Zeit. Dr. Kerstin Wolff von der Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung in Kassel spricht am Montag, 5. November, ab 17 Uhr, im Hotel-Restaurant Stadt Cassel in Homberg über die Kraft der Frauen in jener Zeit, als das Land in Trümmern lag.

Das Thema „Zerstörung und Wiederaufbau“ ist immer noch aktuell, es war in diesem Sommer auch Leitthema der documenta (13). Und es ist mit der Kasseler Bombennacht im Oktober 1943 fest im kollektiven Bewusstsein der Menschen in Nordhessen verankert. Zudem sind Zerstörung und Wiederaufbau auch Begriffe, die viele Frauen auf einer persönlichen Ebene kennen – wenn das Leben in Trümmern liegt und man Kraft braucht, um wieder etwas Neues zu schaffen.

Dr. Kerstin Wolff zeigt in ihrem Vortrag auf, dass sich die Frauen dieser Zeit komplett anders als die politisch engagierten Männer verhielten: Sie setzten statt auf Parteidisziplin auf parteiübergreifende Zusammenarbeit. In diesem Vortrag stellt sie die andere, die weibliche Seite des politischen Wiederaufbaus vor.

Der Vortrag ist öffentlich, der Eintritt frei.

Informationen: Frauenbüro des Schwalm-Eder-Kreises, Telefon (05681) 775193. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB