Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vielseitiges Kulturprogramm im Grudda-Jahr

Gudensberg. Kunst, Kultur, Feste – das Veranstaltungsprogramm der Stadt Gudensberg für 2013 ist bunt gemischt und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Höhepunkt des Jahres ist die Ausstellung der international bekannten Künstlerin Carin Grudda. Die gebürtige Gudensbergerin stellt vom 17. August bis zum 27. Oktober Radierungen, Skulpturen und Zeichnungen in ihrer Heimatstadt aus. „2013 wird unser Grudda-Jahr“, erklärt Bürgermeister Frank Börner. Die Ausstellung mit dem Titel „Tra i Mondi – Zwischen den Welten“, zu der es ein umfangreiches Begleitprogramm geben wird, stellt einen Querschnitt der Arbeit der Künstlerin dar und erstreckt sich über ganz Gudensberg.

„Das Zentrum der Ausstellung liegt in der Innenstadt, aber es werden auch Orte wie der Seniorentreff oder das Kulturhaus Synagoge mit einbezogen“, verrät Börner. Da die Ausstellung 11 Wochen lang in Gudensberg zu sehen sein wird, verspricht sich das Stadtoberhaupt davon einen großen Beitrag zur Innenstadtbelebung. „Die Ausstellung ist natürlich mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, das Stadtfest in diesem Jahr in abgespeckter Form stattfinden zu lassen“, sagt Börner. Statt der zweitägigen Veranstaltung wird es in 2013 am 9. Juni den Strongman-Cup geben, der in den vergangenen zwei Jahren als Programmpunkt beim Stadtfest bereits zahlreiche Menschen nach Gudensberg gezogen hat.

Auch auf der Märchenbühne gibt es in diesem Jahr wieder viel zu sehen und zu erleben. Mit dem Schmeckefuchs-Markt am 12. Mai wird die Freilichtsaison in Gudensberg offiziell eröffnet. Neben Musikveranstaltungen wie dem Konzert von Top Sing mit dem Titel „Hänsel mir die Gretel nicht“ (25.05.) können sich die Besucher bereits jetzt auf Theaterstücke wie „Best of Grimms“ von der kleinen Bühne Schwalm-Eder (16.06.), Kabarettveranstaltungen wie „Wenn Pfunde wuchern“ mit Tante Lilli und Herrn Lüker (29.06.) oder Musicalabende mit Karin George (9. und 11.08.) freuen.

Das komplette Programm gibt es auf www.gudensberg.de. Dort können auch Karten für die einzelnen Veranstaltungen bestellt werden. Gutscheine für das Kulturprogramm sind im Bürgerbüro der Stadt erhältlich. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com