Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gruddas »Blau Miau« ist umgezogen

Die »Blau-Miau« steht und wird bewundert von (v.li.): Marc Nowak und Thorsten Steinbrück vom Bauhof Gudensberg, Laura Fischer und Kirsten Kanne, Rudolph Logistik Gruppe, sowie Uwe Kiefer vom Bauhof-Leiter Stadt Gudensberg. Foto: nh
Die »Blau-Miau« steht und wird bewundert von (v.li.): Marc Nowak und Thorsten Steinbrück vom Bauhof Gudensberg, Laura Fischer und Kirsten Kanne, Rudolph Logistik Gruppe, sowie Uwe Kiefer vom Bauhof-Leiter Stadt Gudensberg. Foto: nh

Gudensberg. Einen neuen Standort auf dem Gelände der Rudolph Logistik am westlichen Stadtrand hat Carin Gruddas Katzen-Skulptur »Blau Miau« gefunden.

mehr »


Stimmungsvoller Stadtspaziergang durch Gudensberg

hof-kerner140922

[ 28. September 2014; 11:00; ] Gudensberg. Bei der geführten Sonntagstour am 28. September 2014 um 11 Uhr erlebt man die Gudensberger Altstadt von der musikalisch-literarischen Seite. Die beiden Künstler Thomas Hof (Gesang und Texte) und Welf Kerner (Gesang und Akkordeon) entführen die Teilnehmer an schöne Orte, zu Kunstwerken und in den Käsekeller. Dabei liegt ihr Schwerpunkt nicht auf der Historie. […]

mehr »


Grudda-Ausstellung inspirierte zu tollen Ideen

carin-grudda131022

[ 27. Oktober 2013; 11:00; 14:00; ] Ergebnisse sind am 27. Oktober zu sehen

Gudensberg. Zehn Wochen lang begeisterte die Ausstellung „Tra i Mondi – Zwischen den Welten“ von Carin Grudda in Gudensberg rund 7.000 Besucher aus nah und fern. Viele davon nahmen an einer der insgesamt 100 Führungen über den Kunstparcours teil. „Dieses tolle Resultat hätten wir nicht ohne die Hilfe unserer […]

mehr »


Fackelwanderung über den Kunstparcours

kirsten-stein

[ 24. Oktober 2013; 19:00; 19:00; ] Gudensberg. Herbstferien! Finsternis! Dunkle, fremde Gestalten in der Stadt! Wer ist das? Was machen die da? Haben die eine Geschichte zu erzählen? Die Teilnehmer der Fackelwanderung  über den Kunstparcours werden es mit der Fackel beleuchten. Zusammen mit der Märchenerzählerin Kirsten Stein geht die Gruppe auf eine Erzählreise entlang der besonderen Skulpturen der Künstlerin Carin Grudda […]

mehr »


Kellerkonzerte in der Gudensberger Altstadt

kellerkonzerte130830

[ 7. September 2013; 19:30; 19:30; ] Gudensberg. Die Kellerkonzerte in Gudensberg gehören jedes Jahr zu den Höhepunkten des städtischen Kulturprogramms. Erleben Sie am Samstag, 7. September, um 19.30 und 21.30 Uhr in besonderem Ambiente der beleuchteten Altstadt von Gudensberg kulturelle Schmankerl!  In der Pause zwischen den jeweiligen  Veranstaltungen spielt die Bigband Haddamar in der Straße Hinter der Mauer, im Familienzentrum gibt ein Fingerfoodbuffet […]

mehr »


Frauenpower: Konzertreihe im Kulturhaus Synagoge

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gudensberg. Am 23. August, 20. September und  18. Oktober findet im Kulturhaus Synagoge  die Konzertreihe „Frauenpower“ als Begleitprogramm zur Ausstellung „Tra i mondi – Zwischen den Welten“ von Carin Grudda statt. Die Konzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Karten kosten pro Veranstaltung zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Karten für alle drei Veranstaltungen […]

mehr »


Bernd Siebert gratuliert Carin Grudda zum 60. Geburtstag

Gudensberg. Der Kreisvorsitzende der CDU, Bernd Siebert MdB, gratuliert der aus Gudensberg stammenden Künstlerin Carin Grudda herzlich zu ihrem 60. Geburtstag und drückt gleichzeitig seine Freude darüber aus, dass unter der Schirmherrschaft des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier eine Ausstellung über das Lebenswerk der Künstlerin in ihrer Heimatstadt stattfinde. „Ich bin Frau Grudda und Herrn Bürgermeister Börner […]

mehr »


Carin Grudda stellt in Gudensberg aus

carin-grudda130812a

[ 17. August 2013; 17:00; 17:00; ] Gudensberg. Als Pendlerin zwischen den Welten konnte Carin Grudda in den vergangenen Jahren viele verschiedene Eindrücke sammeln. Pünktlich zu ihrem 60. Geburtstag hält die Künstlerin inne und fasst das Gesammelte in der Ausstellung „Tra i Mondi – Zwischen den Welten“ (17. August bis 27. Oktober) zusammen.  In Gudensberg, wo die international renommierte Künstlerin geboren wurde, […]

mehr »


1000 Pfähle zur Kunst – Die Hälfte ist geschafft

gudensberg130708a

Kunstausstellung von Carin Grudda mobilisiert zahlreiche Gudensberger
Gudensberg. Rund sieben Wochen vor der Eröffnung der Kunstausstellung von Carin Grudda in Gudensberg am 17. August weisen über 500 Vorboten auf das Ereignis hin. Gemeint sind die bunten Holzpfähle, die im gesamten Stadtgebiet verteilt schon seit Wochen für die Ausstellung werben. Weitere 100 Stück liegen bereits zum Aufstellen […]

mehr »


Bunte Pfähle für die Innenstadt

gudensberg130422b

Malaktion in der Fußgängerzone animierte rund 100 Personen zum Mitmachen
Gudensberg. Reges Treiben belebte am Mittwoch die Innenstadt in Gudensberg. Die Gewerbevereinigung und die Stadt hatten Geschäftsleute und alle interessierten Personen eingeladen, zusammen Pfähle für die Innenstadt zu gestalten. Diese Pfähle sollen auf die bevorstehende Ausstellung von Carin Grudda (17. August bis 27. Oktober) in Gudensberg hinweisen, […]

mehr »


Vielseitiges Kulturprogramm im Grudda-Jahr

Gudensberg. Kunst, Kultur, Feste – das Veranstaltungsprogramm der Stadt Gudensberg für 2013 ist bunt gemischt und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Höhepunkt des Jahres ist die Ausstellung der international bekannten Künstlerin Carin Grudda. Die gebürtige Gudensbergerin stellt vom 17. August bis zum 27. Oktober Radierungen, Skulpturen und Zeichnungen in ihrer Heimatstadt aus. „2013 wird […]

mehr »


Kunstbiennale steigert Popularität von Carin Grudda

Gudensberg. Die Teilnahme an der Kunstbiennale hat die Popularität der Gudensberger Künstlerin Carin Grudda gesteigert . „La Grande Donna Solare“ lautet der Titel der Bronzeskulptur, mit der die Gudensberger Künstlerin Carin Grudda auf der Kunstbiennale in Venedig in 2011 vertreten war. Nachempfunden ist sie der „Großen Frau“, die nicht nur am Eingang des Skulpturenparks „Tra […]

mehr »


Stadt Gudensberg gibt neuen Bildband heraus

Gudensberg. Freilichtbühne, Obernburg oder Alter Markt – die Stadt Gudensberg besitzt zahlreiche sehenswerte Orte und Gebäude. Die schönsten Eindrücke der nordhessischen Kleinstadt haben Fotograf Jörg Lantelmé und Autorin Ulrike Lange-Michael in einem Bildband zusammengestellt, der jetzt im Wartberg Verlag erschienen ist. Damit gibt die Stadt Gudensberg nach 2006 zum zweiten Mal einen Bildband heraus. „In […]

mehr »


Carin Grudda auf der Biennale in Venedig

Venedig/Gudensberg. 200 Intellektuelle von internationalem Rang – Schriftsteller, Philosophen, Dichter und Musiker – waren aufgefordert, für die Ausstellung im Italienischen Pavillon bei der diesjährigen Biennale von Venedig diejenigen Künstler vorzuschlagen, die ihnen derzeit am Interessantesten und Bedeutendsten erscheinen. Prof. Patrick Ferla, herausragende Figur der Schweizerischen Kultur- und Medienlandschaft und Leiter der Genfer Buchmesse, hat Carin […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB