Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Seniorenbeirat beteiligte sich an Gesundheitswoche

neukirchen130318aNeukirchen. An der Abschlussveranstaltung der Gesundheitswoche im Atrium beteiligte sich der Seniorenbeirat Neukirchen mit einem Stand. Mit dabei waren: Ernestine Brandner, Helmut Glintzer und Helga Kohlhase. Viele Besucher nahmen an der Aktion „Körner erkennen“ teil, denn 26 verschiedene Getreidesorten und andere Körner zu erkennen, war nur von einer Teilnehmerin zu lösen. Da sich Buchweizen, Dinkel, Weizen ähneln, war es letztendlich spannend. Bei der Theateraufführung im Atrium „Gesund mit Herz und Mund“ wirkten die Seniorenbeiratsmitglieder Walter Stähling, Hans Dietz und Erika Schneider mit. Außerdem waren Bernd Merle, Jutta Merle, Hannes Weidemann, Klaus Bernhardt, Stadtverordnetenvorsteher Willi Berg und Bürgermeister Klemens Olbrich dabei. 

Für die musikalische Umrahmung sorgte der gemischt Chor unter der Leitung von Ewald Dilling. Thilo Schneider von der Instrumentenhandlung stellte die Mikrofonanlage bereit.

Die Vorsitzende des Seniorenbeirats dankt allen Mitwirkenden, Pro Neukirchen und der Steinwald-Schule für die ausgezeichnete Unterstützung, besonders dem Hausmeister Volker Diebel, Herrn Ginsel und Schülern. (red)

 



Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen