Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwälmer Museumsgespräche „Schwälmer Originale“

Petra Nagel präsentiert Gäste und spannende Geschichten aus der Region

Moderatorin Petra Nagel freut sich auf ihre Gäste bei den Schwälmer Museumsgesprächen. Foto: nhSchwalmstadt. „Schwälmer Originale“, das ist der Titel der 9. Schwälmer Museumsgespräche mit Gastgeberin Petra Nagel am Donnerstag, 18. April, ab 19 Uhr im Museum der Schwalm in Schwalmstadt-Ziegenhain.

Mit dabei ist Stefan Völker, Metzgermeister, stellvertretender Innungsobermeister und Wirtschaftswissenschaftler aus Willingshausen-Zella. Er hat den Familienbetrieb übernommen, ist Ortsvorsteher und der Schwalm ganz eng verbunden.

Auch Helmut Schaub aus Schwalmstadt-Wiera ist mit von der Partie. Er ist Mitglied einer Schwälmer Trachtenkapelle und einer von den fünf „Schwälmer Jungs“. Die bringt er mit aufs Podium, selbstverständlich in Schwälmer Tracht – es wird geredet und musiziert.

Ein anderer Gast ist Walter Friedrich aus Willingshausen-Zella. Er ist Vorsitzender des Sängerchores und damit auch der Theatergruppe. Und er gibt gerade einen Mundart-Kurs und hat natürlich viele Beispiele in Sachen Schwälmer Mundart im Gepäck.

Auf dem Podium also viele begeisterte Schwälmer, die über ihren Blick auf Land und Leute, auf Tradition und Moderne, auf Engagement, Typisches und Untypisches, plaudern. Wie immer gibt es zwischendurch eine kleine Schwälmer Pause.

Um telefonische Voranmeldung im Museum der Schwalm wird unbedingt gebeten: (06691) 3893. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com