Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tatverdächtiger nach versuchtem Einbruch festgenommen

Borken. Nach einem Zeugenhinweis konnten Beamte der Polizeistation Homberg am Sonntagnachmittag in Borken einen 45-jährigen Tatverdächtigen festnehmen, dem vorgeworfen wird, einen versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in der Westrandstraße in Borken verübt zu haben. Durch den Zeugenhinweis wurde der Polizei bekannt, dass sich der Tatverdächtige hinter das betreffende Haus begeben hatte. Kurz danach wurde eine Scheibe eingeschlagen. Dann flüchtete der Tatverdächtige in Richtung Innenstadt. Er hatte offenbar bemerkt, dass sein Handeln aufgefallen war. Aufgrund der guten Beschreibung im Rahmen des Zeugenhinweises konnte die Polizei wenig später einen Tatverdächtigen in Borken festnehmen. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchtem Einbruch eingeleitet. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf zirka 300 Euro.(ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com