Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wie viel Erotik steckt in Grimms Märchen?

dornroeschen130523[1]Hofgeismar-Sababurg. Die Schauspieler Stefan Becker und Carlo Ghirardelli präsentieren am 15. Juni „Die Grimmschen Märchen von der Liebe und der Erotik“ im Dornröschenschloss Sababurg . Wie viel Liebe und Erotik steckt in den Märchen der Brüder Grimm? – Dieser Frage gehen die Schauspieler Stefan Becker und Carlo Ghirardelli nach, wenn sie am Samstag, 15. Juni, um 18.30 Uhr die „Grimmschen Märchen von der Liebe und Erotik“ präsentieren. Das Dornröschenschloss Sababurg bildet die romantische Kulisse für diesen Theaterabend. Die Veranstaltung findet entweder im Gewölbekeller des Schlosses statt oder – wenn es das Wetter zulässt – unter freiem Himmel. 

Die Besucher erwartet ein amüsanter Abend, denn: „Hier sieht man die zwei Brüder um ein Thema ringen, das so gar nicht ihre Spezialität war“, verrät Stefan Becker. Wilhelm Grimm habe tunlichst darauf geachtet, alle erotischen Anspielungen aus den Märchen herauszustreichen. Becker und Ghirardelli sind dennoch fündig geworden – zum Beispiel in den noch nicht bearbeiteten Märchen aus der Erstausgabe sowie einigen Märchen, die es nicht in die Erstausgabe geschafft haben. Garniert wird das Programm mit Originalzitaten der Brüder zum Thema Liebe und Frauen.

Mit dem Theaterabend im Dornröschenschloss Sababurg geht die Veranstaltungsreihe mit Becker und Ghirardelli im Rahmen des Festprogramms GRIMM 2013 weiter. Für das Jubiläumsjahr „200 Jahre Kinder- und Hausmärchen“ haben die beiden Schauspieler wenig bekannte Märchen der Erstausgabe, Anekdoten aus dem Leben der Grimms sowie Wissenswertes über das Schaffen des Brüderpaares zu unterhaltsamen Lese-Theaterstücken verbunden, die sie im Jubiläumsjahr an verschiedenen Orten in der GrimmHeimat NordHessen auf die Bühne bringen. Auch im Dornröschenschloss Sababurg sind Becker und Ghirardelli im Rahmen von GRIMM 2013 in diesem Sommer noch das ein oder andere Mal zu Gast. So präsentieren sie am Samstag, 13. Juli, die „Märchen für abgelegte Beinkleider“. Bei diesem Theaterabend werden sie sich den Märchenzuträgern der Grimms zuwenden, darunter dem Wachtmeister Krause, der für seine Dienste abgetragene Kleidung der Grimms erhielt.

GRIMM2013 ist ein Kooperationsprojekt des Landes Hessen, der Stadt Kassel, der nordhessischen Landkreise, des Kultursommers Nordhessen e.V., der GrimmHeimat NordHessen und der Deutschen Märchenstraße e.V. und wird unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, K+S, der B.Braun Melsungen AG, der Hübner GmbH  und der Kasseler Sparkasse.

Karten für die Veranstaltung gibt es zum Preis von 16 Euro direkt beim Dornröschenschloss Sababurg unter (05671) 8080. Weitere Informationen zum Festprogramm gibt es unter www.grimm2013.de. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB