Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Auf Safari in der Grundschule

180 Zuschauer bei Aufführung in der Eckhard-Vonholdt-Schule
 
Bunte Fische, springende Kängurus, watschelnde Pinguine und galoppierende Zebras bevölkerten am Donnerstagnachmittag die Bühne der Turnhalle der Eckhard-Vonholdt-Schule in Treysa. Foto: nhTreysa. Bunte Fische, springende Kängurus, watschelnde Pinguine und galoppierende Zebras bevölkerten am Donnerstagnachmittag die Bühne der Turnhalle der Eckhard-Vonholdt-Schule in Treysa. Rund 180 Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Geschwister waren gekommen, um den jährlichen Auftritt von vier AGs der Grundschule zu bewundern.

Unter dem Motto „Safari“ hatten die Glühwürmchen, ein Schwarzlichttheater unter Leitung von Erzieherin Friederike Burk, die Tanz-AG und der Chor der zweiten und dritten Klassen unter Regie von Lehrerin Annet Tim sowie die Trommel-AG unter Leitung von Herbert Wölfel ein gut einstündiges Programm auf die Beine gestellt. Insgesamt spielten, sangen, tanzten und trommelten 107 Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren. Alle Gruppen finden als für die Schüler kostenlose Freizeitangebote der Treysaer Grundschule mit Nachmittagsbetreuung statt.

„Die mittlerweile traditionelle Vorführung kurz vor den Sommerferien ist die Spitze des Eisberges von einem Jahr Arbeit“, sagt Friederike Burk (55), Koordinatorin der Nachmittagsbetreuung an der Schule und Leiterin der Glühwürmchen-AG. „Die Kinder überwinden dabei Ängste, schöpfen Selbstvertrauen und Stolz aus der Aufführung.“ (red)



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com