Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwer verletzter Beifahrer nach Unfall auf A7

Guxhagen. Bei einem Auffahrunfall auf der A 7 zwischen der Anschlussstelle Guxhagen und dem Dreieck Kassel-Süd wurde heute Morgen der 40 Jahre alte Beifahrer eines Kleintransporters schwer verletzt. Der 40-Jährige aus Wolkenstein/Sachsen wurde beim Aufprall auf das Heck des Lkw vom deformierten Armaturenbrett eingeklemmt und erlitt schwere Beinverletzungen. Er wurde nach der Befreiung aus dem Fahrzeug vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Klinikum nach Kassel transportiert, wo er stationär verbleiben wird.

Der 30 Jahre alte Fahrer aus Flöha/Sachsen blieb wie auch der voraus fahrende 36 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Naumburg (Landkreis Kassel) unverletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt nach Angaben der am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal insgesamt rund 15.000 Euro. Für die Rettungsarbeiten war die A 7 in Fahrtrichtung Kassel für etwa 30 Minuten voll gesperrt. Gegen 8.30 Uhr war die Unfallstelle komplett geräumt. Der Rückstau, der zu diesem Zeitpunkt noch etwa fünf Kilometer betrug, hat sich mittlerweile aufgelöst. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com