Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

11. Haydauer Jazzfrühschoppen am 1. September

jazzcube130822Altmorschen. Am Sonntag, 1. September, veranstaltet der Kulturring Morschen von 11 bis 14 Uhr den 11. Haydauer Jazzfrühschoppen im Innenhof des Klosters Haydau.  Zu Gast sein wird diesmal jazzcube, eine hessisch-thüringische Instrumental-Formation, deren Programm sich aus einer guten Portion Swing, einer Handvoll Bebop, einem ordentlichen Schuss Latin Jazz und einer Prise Funk zusammensetzt. Die acht Musiker haben alle langjährige Erfahrungen in verschiedenen Jazz-Combos und Bigbands, meist auch als deren Leiter. Nach mehreren Jam-Sessions wurde 2009 der Entschluss gefasst, die gemeinsame Jazz-Begeisterung in einer „Band der Bandleader“ zusammen auf die Bühne zu bringen.

Charakteristisch für jazzcube sind die eigenen, speziell auf die Besetzung mit Rhythmusgruppe und vier Bläsern („JC-Horns“) zugeschnittenen Arrangements. Die musikalische Bandbreite erstreckt sich von filigran ineinander greifenden Solo-Parts bis hin zum voluminösen vielstimmigen Sound ähnlich einer kompletten Bigband. Zusätzliche Abwechslung entsteht dadurch, dass die einzelnen Musiker im Laufe eines Auftritts verschiedene Instrumente spielen und sich so immer wieder neue Klangerlebnisse für das Publikum entwickeln.

Im breit gefächerten Repertoire befinden sich untere anderem Stücke von Horace Silver, Paul Desmond, Gerry Mulligan, Paul Kuhn, Maceo Parker, Dave Brubeck, Oliver Nelson, Herbie Hancock, Bernie Miller, Tadd Dameron und  Cannonball Adderley.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Kulturring Morschen ist verantwortlich für kühle Getränke, sowie leckere und deftige Spezialitäten und Häppchen aus heimischer Produktion, wie sie zu einem Frühschoppen gehören.

Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt acht Euro) gibt es im Vorverkauf im Hotel Kloster Haydau, Telefon (05664) 939100 und an der Tageskasse. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB