Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mehrere Einbrüche in Borkener Firmen

Borken. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Dienstag mehrere Einbrüche in Firmen in Borken. Bislang wurden drei Fälle bei der Polizeistation Homberg angezeigt. In der Straße Am Güterbahnhof wurde in die Räume eines Reifenhandels eingebrochen. Die Täter erbeuteten etwas Bargeld. Sie waren durch ein Fenster eingestiegen, das sie zuvor aufgehebelt hatten. Innen wurden mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt. Zwei weitere Betriebe wurden in der Gombether Straße von Einbrechern aufgesucht. Bei einem Steinmetzbetrieb entstand erheblicher Sachschaden durch mehrfache Einbruchsversuche an verschiedenen Fenstern und Türen. Die Täter haben dann schließlich eine Fensterscheibe eingeschlagen und konnten so in die Räumlichkeiten gelangen und mehrere Räume durchsuchen. Gestohlen wurde dort nach ersten Feststellungen der Geschädigten nichts. Auch das Gebäude des TÜV wurde in der Gombether Straße von offenbar den gleichen Tätern angegangen. Dort konnten sie eine Tür aufbrechen und so die Räume betreten. Nach ersten Feststellungen wurde dort lediglich ein Handy gestohlen. Der durch die Einbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 5.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com