Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bunte Baustellen: Streetart in der Drei-Burgen-Schule

Die Klasse G7b mit Kunstlehrerin Nina Lehmann. Foto: nhFelsberg. Schülerinnen und Schüler der Drei-Burgen-Schule bessern Ecken und Wände mit bunten Bausteinen aus. Abgeschaut hat sich die Klasse G7b diese Idee bei Straßenkünstlern. Die Grundidee dieser Streetart besteht darin, schadhafte Stellen an Gebäuden, Mauern oder Wänden mit Legosteinen auszubessern, um auf deren Zerfall aufmerksam zu machen. Die bunten Steine können Lücken nicht nur perfekt schließen, sondern sehen durch ihre Farbvielfalt auch sehr hübsch aus.

Seit Beginn des Halbjahres arbeitet die Klasse mit ihrer Kunstlehrerin Nina Lehmann an diesem Projekt, nachdem Schulleiter Dr. Dieter Vaupel sein Einverständnis zu den außergewöhnlichen „Baumaßnahmen“ gab. Die Schülerinnen und Schüler kümmerten sich eigenständig um die Beschaffung des Steinmaterials. Alina Scheffer und Chiara Bickel sammelten bei Anwohnern der Ortschaft sowie ansässigen Betrieben Sach- und Geldspenden, auch die Teestube der Drei-Burgen-Schule unterstützte dieses Projekt. Derzeit werden die fertigen Steinelemente durch den Hausmeister Thomas Thiel an ihren angedachten Plätzen angebracht, um ihre Instandhaltung in der nächsten Zeit wird sich die Klasse selbstständig kümmern. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com