Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Deutsch-spanische Weinstube in Ziegenhain eröffnet

la-copa140120Schwalmstadt-Ziegenhain. Nach über zwölf Monaten Restaurierung des ehemaligen hessischen Staatsarchivs in Schwalmstadt-Ziegenhain am Paradeplatz 2 war es am 3. Januar  dann endlich so weit, Silvia Naumann eröffnete ihre deutsch-spanische Weinstube und Café mit dem Namen „La Copa“. Die Räume des ehemaligen Stadtarchivs stammen aus dem 16. Jahrhundert und zeichnen sich durch Kreuzganggewölbe und Säulen aus der Renaissancezeit aus. Daher besonders geeignet um eine Weinstube mit ganz besonderem Ambiente einzurichten.

Die Vorstandstätigkeit im TSC Schwalmkreis führte zur Idee der Eröffnung dieser Taberna mit den angrenzenden Trainings- und Veranstaltungsräumen. Die zurzeit wechselnden Trainingsräume verhindern den Aufbau eines Vereinslebens über die eigentliche Trainingszeit hinaus.

Die Räumlichkeiten standen leer und mussten vollständig renoviert und restauriert werden. Dabei wurde großer Wert auf die Wiederherstellung der historischen Bausubstanz gelegt und entsprechende Materialien verwendet. Mit viel Eigenleistung und der Förderung durch die Regionalentwicklung Schwalm-Aue e.V. war es im Laufe des vergangenen Jahres möglich, dieses Projekt umzusetzen.

Neben spanischen Weinen spezieller Anbaugebiete, die sich durch zunehmende Qualität erst in den letzten zehn Jahren entwickelt haben und auf Nachhaltigkeit setzen, runden deutsche Weine aus umweltschonenden Anbau das Angebot ab, ebenso wie passende Schokolade, Gewürze und Weinpräsente.

Die Öffnungszeiten sind donnerstags ab 17 Uhr sowie freitags bis sonntags ab 14.30 Uhr.

Kontakt:
La Copa
Silvia Naumann
Paradeplatz 2
34613 Schwalmstadt
Telefon (06691) 9270164
info@vinos-lacopa.de
www.vinos-lacopa.de

Wer auf dem Weg zur Selbstständigkeit Fragen hat oder Hilfe benötigt, kann sich unter der Rufnummer (06691) 207-124 an das Virtuelle Gründerzentrum Schwalm wenden. Das Büro befindet sich in der Hundsgasse 1 (ehem. Bauamt) in Schwalmstadt-Treysa. Jeden Donnerstag in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr hat der Gründungsmanager Rolf Herter seinen Sprechtag eingerichtet. Termine außerhalb dieser Zeit können jederzeit unter der Telefonnummer (0174) 6128886 vereinbart werden. Informationen rund um das Virtuelle Gründerzentrum Schwalm findet man unter www.vgz-schwalm.de. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com