Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FachwerkAPP für unterwegs kostenfrei zum Download

Nordhessen. Die Deutsche Fachwerkstraße (DFS) hat sich auf den Weg in die Zukunft gemacht. Pünktlich zur Eröffnung der CeBit in Hannover (10. bis 14 März) steht die kostenfreie Lite-Version der FachwerkAPP in allen APP Stores zum Download zur Verfügung. Die FachwerkAPP ist im Tourismusbereich die erste ihrer Art und wurde vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. für den ITInnovationspreis 2014 nominiert, der auf der Cebit in Hannover verliehen wird. Mit der FachwerkAPP wird Städten die Möglichkeit geboten, ihre schönsten Fachwerkhäuser zu präsentieren, welche dem Benutzer in Abhängigkeit seines GPS-Standortes angezeigt werden. Die Tourist-Infos der Städte können neben Kontaktdaten und Informationen zur Stadt ihre Angebote für Fachwerkfreunde vorstellen.

Historische Fachwerkhotels, -restaurants und Freilichtmuseen sowie weiterführende interessante Informationen stehen der Zielgruppe der Fachwerktouristen direkt zur Verfügung. Die DFS hat eine eigene Kategorie in der FachwerkAPP, mit Informationen rund um die Fachwerkstraße, ihre Routen und Beschreibungen der Mitgliedsstädte sowie eine GoogleMap-Karte in der alle wichtigen Stationen aufgeführt sind. Ein Hinweis auf Städte mit diplomierten Fachwerk-Gästeführern wird ebenfalls installiert.

Andy Stützer, Geschäftsführer von „Fachwerk21″, konnte die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte (ADF) von seiner FachwerkAPP überzeugen, denn er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fachwerk-Touristen auf ihrer Fachwerktour virtuell zu begleiten und ihnen so vor Ort bequem alle Informationen zu liefern, die ein Fachwerkfreund braucht. Seit Januar 2014 arbeiten beide Institutionen gemeinsam an diesem mobilen Informationsmedium, welches mit dem Smartphone oder Tablet benutzt werden kann.#

Zusatzinfo:
Die FachwerkAPP gibt es für die Betriebssysteme Apple, Android, Windows und Blackberry, sowohl für Smartphone als auch für Tablets. Weitere Informationen, technische Einzelheiten über die FachwerkAPP und die Links zum Download erhalten sie unter www.fachwerkapp.de und www.fachwerkfreunde.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com