Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Handwerksmeister mit Akademiker gleichgestellt

frank-dittmarSchwalm-Eder. Der Stellenwert des Meisterbriefs ist mit dem Bachelor vergleichbar, darauf wies Kreishandwerksmeister Frank Dittmar (Guxhagen) hin. Die Meisterqualifikation sei im Deutschen und Europäischen Qualifizierungsrahmen (DQR/EQR) auf dem Niveau 6 eingestuft, ebenso wie der Bachelor, der Fachwirt oder andere Qualifizierungen. „Ein Handwerksmeister muss sich nicht hinter einer akademischen Ausbildung verstecken, vielmehr ist sie gleichwertig und sehr praxis- und marktorientiert“, sagte Dittmar. Künftig wird auf den Prüfungszeugnissen der Vermerk stehen: Dieser Abschluss ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet.

„Für uns Handwerker geht damit ein lang geforderter Wunsch in Erfüllung“, sagte der Kreishandwerksmeister und verwies darauf, dass die Meisterqualifikation auch als Voraussetzung zum Studium anerkannt werde. Kritisch sieht Dittmar, dass in der öffentlichen Wahrnehmung die akademische Bildung immer noch als Heilsbringer dargestellt werde. Die Zahl der Studierenden steige immer weiter. Hohe Studierendenquoten seien aber noch kein Qualitätskriterium, wie viele das gerne meinen. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und des realen Arbeitsmarktes werde die hohe Studierendenquote immer mehr als wachsendes Problem wahrgenommen. Hier müsse die Politik dringend gegensteuern, da sonst viele Hoffnungen junger Menschen enttäuscht werden. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com