Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Frauen Union besichtigt Seniorenzentrum Schwalmwiesen

frauen-union-schwalmstadt140402Schwalmstadt-Ziegenhain. Kürzlich besuchte eine Abordnung der Frauen Union Schwalmstadt  das DRK Seniorenzentrum Schwalmwiesen in Ziegenhain. Die Heimleitung nahm die FU-Damen in Empfang und bat zu Kaffee und Tee, um ausführlich über die Einrichtung und deren Konzept zu informieren. Das Zentrum bietet Platz für 86 Bewohner inklusive Kurzzeitpflegeplätzen, wobei alle Pflegestufen von 0-3 vorhanden sind. Das Konzept ist nach einem integrativen System aufgebaut. Somit gibt es keine „reine“ Pflegestation, wo nur Bewohner der Pflegestufe drei wohnen. Es wird auf Individualität und Integration gesetzt und die Stationen gemischt belegt. Rund um die Uhr im Dreischichtsystem werden die Bewohner von 80 Pflegekräften versorgt. Davon sind über 50 Prozent Fachkräfte. Die Nachfrage, ob das Zentrum den Fachkräftemangel zu spüren bekommt, wurde deutlich verneint mit dem Hinweis, dass dies eher im südlichen Raum Hessens ein Problem darstelle.

Die Umgestaltung – sprich Umbau und Neubau vor drei Jahren – hat maßgeblich zum Wohlbefinden der Bewohner als auch der Angestellten beigetragen. Dies offenbarte sich bei einer anschließenden Führung, indem die Bewohner selbst ihre Eindrücke schildern konnten. Als die FU-Damen die „eigenen“ vier Wände einzelner Bewohner besichtigen durften, wurde das familiäre und individuelle Konzept nochmals deutlich.

Diverse aktuelle Fragen interessierten die FU-Damen. Vom Betreuungsschlüssel bis hin zum Umgang mit Patientenverfügungen und Sterbebegleitung wurde kompetente Auskunft erteilt.

Zum Abschluss der Führung durch das sehr ansprechende und multifunktionale Gebäude wurde der Innenhof und der Garten besichtigt, wo ein Gruppenfoto entstand. Die Frauen Union zogen ein positives Resümee von ihrem Besuch, welcher einen sehr nahen und deutlichen Einblick in die Versorgung der älteren Bevölkerung in Schwalmstadt zuließ.

Die FU-Damen bedankten sich für die Anregungen und Erfahrungen, die sie gerne für die weitere politische Arbeit mitnahmen. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com