Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sportschützen erringen Hessenmeisterschafts-Medaille

Treffsicheres Trio: Heinrich Klimek, Walter Nöll und Georg Dingel (v.l.). Foto: nhSchwalm-Eder. Sportschützen des Schwalm-Eder-Kreises kehrten vom dritten Teil der diesjährigen Hessischen Meisterschaften mit insgesamt acht Bronzemedaillen im Gepäck aus der Finanzmetropole Frankfurt (Main) zurück. Zu den Ausgezeichneten zählt auch das Seniorenteam aus Borken in der Disziplin KK-Gewehr 100 Meter Auflage mit einer überzeugenden Gesamtleistung von 877 Ringen. Georg „Schorsche“ Dingel (292 Ringe), Heinrich Klimek (290 Ringe) und Walter Nöll (295 Ringe) stellten ihr Können in einem namhaft besetzten Feld der Wettkampfklasse  A unter Beweis und mussten sich am Ende lediglich den Akteuren von SV Diana Ober Roden I (Stadt Rödermark, Landkreis Offenbach) und SV Steindorf (Stadt Wetzlar) beugen.

Sportlicher Höhepunkt
„Wir sind mit Bronze natürlich mehr als zufrieden. Damit erfüllen wir auch die Voraussetzung  für die Teilnahme an den kommenden nationalen Wettbewerben in Hannover. Mit dieser nicht gerade erwarteten Medaille ist für uns ein Traum in Erfüllung gegangen“, freut sich Walter Nöll. „Unser bislang erfolgreichster Auftritt, der auf jeden Fall noch lange in guter Erinnerung bleiben wird“, ergänzt Mannschaftsführer Heinrich Klimek. „Krönung unseres bisherigen gemeinsamen Wirkens, was auch in der Lokalpresse aufhorchen ließ.“

Gratulation und Wertschätzung
Vorstand und Mitglieder des Sport-Schützenvereins Borken (Hessen) e. V. übermitteln Georg Dingel, Heinrich Klimek und Walter Nöll die herzlichsten Glückwünsche zum Erfolg und bringen Respekt und Anerkennung zum Ausdruck. Möge das freudige Ereignis dazu beitragen, den Stellenwert des Schießsportes in Borken und Umgebung zu stärken und seinen Fortbestand möglichst lange zu erhalten.

Kontaktmöglichkeiten
Freunde des Schießsportes können sich über den Verein auf den (teilweise noch im Aufbau befindenden) Internetauftritten www.spsv1966.npage.de und www.vereinswesen.blogspot.de informieren. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com