Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wilhelm Puchmüller referiert über die Rominter Heide

Melsungen. Fußball oder Kultur – diese Frage stellt sich, denn parallel zum Spiel Deutschland gegen Frankreich findet am 4. Juli um 19 Uhr ein Vortrag in der Deutschen Jagdbibliothek (Schwalbenweg 1) statt.  Wilhelm Puchmüller referiert über „Die Rominter Heide – historische und neue Einblicke in das berühmteste deutsche Rotwildrevier im ehemaligen Ostpreußen“. Wilhelm Puchmüller gehört zu den Archivaren jagdlichen Wissens. Sein Buch über den Saupark Springe, in dem er lange Zeit selbst Dienst tat und bisweilen noch bis heute tut, ist ein Meilenstein jagdlicher Literatur. Ganz besonders hat es dem im besten Sinne „preußischen“ Forstbeamten die Rominter Heide angetan, die bis heute den Glanz vergangener Zeiten ausstrahlt. Ob zu Recht oder Unrecht, wie es damals aussah und was heute daraus geworden ist, zeigt der mit vielen Bildern unterlegte Vortrag Wilhelm Puchmüllers.

Im Anschluss ist ein gemütliches Beisammensein bei edlen Tropfen aus dem Weingut Menger und Grillwürstchen vom heißen Rost geplant.

Für Fußballfreunde wird die Übertragung des Viertelfinalspiels der Fußballweltmeisterschaft ab 18 Uhr auf einem großen Bildschirm auf dem Verlagshof angeboten. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB