Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A7

Guxhagen. Um kurz vor 13 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Süden bei Kilometer 319, 4 an der Anschlussstelle Guxhagen ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Zur Landung eines Rettungshubschraubers, der einen Notarzt an Bord hatte, musste der Autobahnabschnitt zwischen Dreieck Kassel Süd und der Anschlussstelle Guxhagen voll gesperrt werden. Nach notärztlicher Versorgung der Verletzten, genaue Anzahl der Verletzten und Schwere der Verletzungen noch nicht bekannt, wurden sie mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Den ersten Angaben zufolge kam es auf dem Verzögerungsstreifen der Abfahrt Guxhagen zu einem Stau, den ein Autofahrer, der ebenfalls dort abfahren wollte, zu spät erkannte und auf den hinteren Wagen auffuhr. Dabei wurde der Pkw auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben, die sich zum Teil quer zur rechten Fahrspur der A 7 stellten. Der Verkehr staut sich bis Kreuz Kassel-Mitte zurück. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com