Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Max Feger im Halbmarathon wieder vorn

max-feger140829aZierenberg/Melsungen. Einen weiteren Sieg bei einem regionalen Mountainbike-Großereignis konnte der Melsunger Radsportler Max Feger (MT Melsungen) am vergangenen Wochenende verbuchen. Auf der Halbmarathonstrecke bei  „Rund um Zierenberg“ mit nationaler und internationaler Top-Besetzung siegte Feger in der Eliteklasse über 53 Kilometer in einer Zeit von 2:08,53 Stunden. Auf der sehr schwer zu befahrenden, aufgeweichten Strecke konnte Feger lange in der aus fünf Fahrern bestehenden Spitzengruppe mithalten und Akzente setzen, in der sich u.a. mit dem späteren Gesamtsieger (Masters 1) Christian Schneidewind (Team Texpa Simplon) ein renommierter Profi befand. Erst zum Schluss musste er Schneidewind und einige seiner Mitstreiter ziehen lassen, wurde Fünfter in der Gesamtwertung und konnte sich damit den ungefährdeten Sieg in der Eliteklasse sichern.

Zufrieden konnte Feger auf eine bisher sehr erfolgreich verlaufene Saison zurückblicken: Vier Siege innerhalb der vergangenen zwei Monate konnte er einfahren und auch bei seiner Stippvisite im Rennradbereich konnte er zeigen, was er drauf hat: Gemeinsam mit Roman Kuntschik (Regio Team SF) hatte er kürzlich den Rohloff-Cup gewonnen. „Die Straßenrennen sind eine gute Abwechslung für mich, auch wenn mein Herz für das Gelände und die schwierigen MTB-Strecken – so wie in Zierenberg – schlägt“,  war von ihm zu hören. Wie erfolgreich Feger in diesem Jahr ist, zeigt auch ein Blick in die MTB-Deutsche Bestenliste: Hier wird er in der Eliteklasse auf Platz 53 geführt. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com